Durch die Studie sollen folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie gehen IT-Leiter im deutschsprachigen Raum mit Digitalisierung, agilen Methoden und Big Data um?
  • Wie entwickeln sich die Budgets?
  • Mit welchen organisatorischen Veränderungen rechnen die Teilnehmer und auf welche Technologien setzen sie?

Die Ergebnisse basieren auf einer Befragung von 121 Entscheidungsträgern aus Deutschland (84), Österreich (25) und der Schweiz (12). Ansprechpartner für die Befragung waren Personen, die auf Geschäftsführungsebene beziehungsweise oberer Managementebene zu den strategischen IT-Aktivitäten ihres Unternehmens Auskunft geben konnten.

Video