Zum Inhalt gehen

intelligent industry

Wir haben die nächste Stufe der digitalen Transformation erreicht. Sie ist gekennzeichnet durch eine zunehmende Konvergenz von Produkten, Software, Daten und Services in allen Industriezweigen. Bei Capgemini nennen wir dies ‘Intelligent Industry’.

Capgemini hilft Ihnen, digitale Technologien zu nutzen, um das Potenzial Ihrer physischen und digitalen Welt auszuschöpfen. Wir helfen Ihnen, das, was Sie bereits haben, in einem neuen Licht zu sehen. Wir helfen Ihnen, alles – von Produkten über Prozesse bis hin zu Supply Chains – zu optimieren und zu sichern, damit Sie einen Blick in die Zukunft haben.

Intelligente Industrie schafft eine ganz neue Welt der Möglichkeiten – und deshalb glauben wir…

Gemeinsam helfen wir Ihnen, Ihre Vision einer intelligenten Industrie zu entwickeln, zu gestalten und umzusetzen, damit Sie schneller Ergebnisse erzielen.

Wir glauben, dass das, was wir produzieren und wie wir es produzieren, entscheidend für unseren Fortschritt als Gesellschaft ist. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihre Rolle in der Zukunft der Industrie zu stärken.

“Intelligent Industry bedeutet, Synergien zwischen digitaler Welt und Technik zu erschließen, damit Unternehmen skalierbare intelligente Produkte, Prozesse und Services entwickeln können.”

Roshan Gya, EVP I Global Head of Intelligent Industry, Capgemini

    Hannover Messe ’24

    Besuchen Sie uns vom 22. bis 26. April auf der weltweit führenden Industriemesse.

    Capgemini Research Institute

    CONNECTED CONSUMER

    Mit Technologie das Leben der Verbraucher verbessern.
    Capgemini Research Institute

    The art of software

    Die neue Ära softwaredefinierter Unternehmen

    Capgemini Research Institute

    Digital Continuity

    Das Versprechen einer durchgängigen digitalen Kontinuität über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg lässt sich einlösen.

    Die 5G & Edge Revolution

    5G und Edge Computing werden radikale Auswirkungen auf die Industrie haben, die Abläufe verändern und Innovationen in einer Weise vorantreiben,

    Capgemini Engineering

      WAS ERMÖGLICHT DIE INTELLIGENTE INDUSTRIE?

      Hyper-convergence

      Hardware und Software rücken näher zusammen, traditionelle Industrien verwischen ihre Grenzen (z. B. Automobil und Energie), und künftige Innovationen werden das Digitale, das Physische und das Biologische miteinander verschmelzen.

      Hyper-connectivity​

      Vernetzte Produkte schaffen Ökosysteme rund um den Kunden (z. B. Smart Homes), aber in gewissem Umfang wird 5G private Netze für den Einsatz in Smart Cities und sogar auf dem Schlachtfeld schaffen.

      Hyper-intelligence​

      KI und Quantencomputer schaffen autonome Systeme, die im Eiltempo trainiert werden können (z.B. autonomes Fahren oder Entwicklung neuer Medikamente).

      Kontaktieren Sie unsere Experten

      Jochen Bechtold

      Managing Director von Capgemini Engineering in Deutschland
      Zusammen mit dem Capgemini Engineering Team und der Power der Capgemini-Gruppe, ist es mein Ziel, die Vernetzung der physischen und digitalen Welt hin zur „Intelligent Industry“ weiter auszubauen und damit die Wertschöpfungsketten, Produkte und Services unserer Kunden noch vernetzter, datengesteuerter, intelligenter und nachhaltiger zu machen.

      Lydia Aldejohann

      Vice President Intelligent Industry Deutschland
      Lydia Aldejohann hat auf Basis zahlreicher multinationaler Projekte im Umfeld von Industrie 4.0 ein tiefes Verständnis der digitalen Transformationsprozesse. Ihr Fokus ist es, Kunden in das Zukunftsgeschäft von Intelligent Industry zu begleiten und messbare Ergebnisse zu erzielen. Als Intelligent Industry Lead Deutschland nutzt sie gemeinsam mit einem interdisziplinären Team von Capgemini das Potential, das Daten und der letzte Stand der Technologie bieten, um Produkte, Prozesse und Services intelligent zu machen und zu neuen Geschäftsmodellen zu verknüpfen.

      Lukas Birn

      Vice President | Sustainability Lead bei Capgemini in Deutschland
      Lukas Birn unterstützt mit seiner langjährigen Industrieerfahrung insbesondere Produktionsunternehmen bei ihrer Transformation zur Erreichung des 1,5°C Ziels. Als Sustainability Lead Germany koordiniert er alle Nachhaltigkeitsaktivitäten auf dem deutschen Markt und verantwortet das Climate Action Execution Portfolio Capgemini.

      Dr. Christoph Stich

      Vice President | Head of Manufacturing Industry, High-Tech & Life Sciences, Capgemini Invent Germany
      Dr. Christoph Stich arbeitet seit 2006 bei Capgemini Invent und verantwortet den Industriesektor Manufacturing, Maschinen-/Anlagenbau und Life Science in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist Experte im Bereich Strategy & Transformation, digitale Geschäftsmodelle, Post-Merger Integration, Reorganisation sowie Industrie 4.0 / Digital Manufacturing.

        Blogposts

        Intelligent Industry

        Auto-Supply-Chain: Erfolgreich durch Krisen mit Resilienz

        Dr. Andreas Ebner
        23. Feb. 2024
        Intelligent Industry

        Transparenz & Robustheit: Schlüssel zur Auto-Supply-Chain Resilienz

        Dr. Andreas Ebner
        21. Feb. 2024