Datenschutzerklärung

Capgemini ist davon überzeugt, dass die Etablierung von Vertraulichkeit und Geheimhaltung für ein...

Einführung

Der Datenschutz ist ein wichtiges Anliegen von Capgemini. Daher ist Transparenz in Bezug auf die Art und Weise, wie wir die von uns gesammelten personenbezogenen Daten verarbeiten, eine Verpflichtung für uns. Die nachstehenden Informationen sollen Ihnen alle relevanten Informationen in Bezug auf die Sammlung und Verarbeitung von Informationen zur Verfügung stellen, die über diese Website www.capgemini.com/de-de (im Folgenden „die Website“) erfasst werden können.

Capgemini Services SAS (nachfolgend „wir“, „uns“, „unser“ oder „Capgemini“) kann personenbezogene Daten, die Sie betreffen, erfassen und verarbeiten, wenn Sie diese Website besuchen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Generell können Sie unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Für den Zugriff auf einige Teile unserer Websites und / oder für die Anforderung bestimmter Informationen oder Dienste müssen wir jedoch möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, die wir für die nachfolgend beschriebenen Zwecke verarbeiten.

Im Rahmen von vorvertraglichen und / oder vertraglichen Verpflichtungen können wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen verarbeiten:

  • Beantwortung von Anfragen, die Sie auf unserer Website einreichen
  • Anmeldung in einem geschützten Bereich unserer Website
  • im Rahmen der Nutzerverwaltung auf der Website

Wir können personenbezogene Daten, die Sie mit uns teilen, auch verwenden

  • zur Instandhaltung und Verbesserung der Website sowie Gewährleistung ihrer Sicherheit
  • zur Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit
  • um Diskussionsforen zu managen, an denen Sie teilnehmen
  • zu Zwecken der Personalgewinnung, wenn Sie einen Lebenslauf oder eine Bewerbung online einreichen
  • um aggregierte Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen

Diese Zwecke sind durch unser legitimes Interesse gerechtfertigt eine möglichst hohe Nutzerfreundlichkeit sicherzustellen, wenn Sie unsere Website besuchen und mit uns interagieren.

Vorbehaltlich Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mit uns teilen, zu Marketingzwecken nutzen, insbesondere, um Ihnen personalisierte Angebote zukommen zu lassen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wenn Sie ein bestehender Kunde sind, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzgesetze auf. Das kann für bis zu zehn (10) Jahre nach Ende einer vertraglichen oder geschäftlichen Beziehung sein.

Wenn Sie ein Interessent ohne vertragliche und / oder geschäftliche Beziehung sind, speichern wir Ihre Daten nicht länger als drei (3) Jahre nach Ihrer letzten Kontaktaufnahme.

Wenn Sie ein Bewerber sind und Sie nicht eingestellt werden, speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie mit uns geteilt haben, für eine Dauer entsprechend Ihrer Einwilligung. Diese geben Sie uns bei einer Online-Bewerbung zusammen mit Ihrer Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für das Online-Bewerbungsportal. Bei einer Bewerbung ohne Nutzung des Online-Bewerbungsprotals holen wir Ihre Einwilligung für die Dauer der Speicherung gesondert ein. Ohne Ihre Einwilligung für eine Speicherdauer speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auf gesetzlicher Grundlage für sechs (6) Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Protokolldaten (Log Files), die wir zu den oben genannten Sicherheits-, Wartungs- und Verbesserungszwecken sammeln, werden nicht länger als ein (1) Jahr nach der Erfassung aufbewahrt.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

1. Mit anderen rechtlichen Einheiten der Capgemini-Gruppe

Capgemini ist eine globale Organisation. Zwar verfügen wir in vielen Teilen der Welt über eigenständige rechtliche Einheiten (z. B. Landesgesellschaften), dennoch sind unsere internen Prozesse und die Infrastruktur international organisiert und beruhen im Allgemeinen auf einer länderübergreifenden Zusammenarbeit. Dementsprechend machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen von Capgemini teilen und sie an Länder in der Welt übermitteln können, in denen wir Rechenzentren betreiben oder anderweitig Geschäfte tätigen, auch außerhalb der Europäischen Union (EU) und des EWR. Solche Datenmittlungen werden durch unsere verbindlichen Unternehmensregeln (Capgemini Binding Corporate Rules) abgedeckt, die 2016 von den europäischen Datenschutzbehörden genehmigt wurden. Wo immer Ihre personenbezogenen Daten in der Capgemini-Gruppe verarbeitet werden, erfolgt das auf einem einheitlichen Datenschutzniveau, dank der Capgemini Binding Corporate Rules. Weitere Informationen zu den Capgemini Binding Corporate Rules finden Sie hier.

2. Drittanbieter

Wir arbeiten in einigen Fällen mit Drittlieferanten und Partnern zusammen, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke, außer für Marketingzwecke, teilen dürfen. Wenn wir uns auf solche Dritte verlassen, stellen wir sicher, dass diese für die personenbezogenen Daten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten, ein angemessenes Maß an Schutz bieten. Wenn diese Dritten sich außerhalb der Europäischen Union befinden, schließen wir Verträge ab entsprechend der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission. Sie können eine Kopie der genannten  EU Standardvertragsklauseln erhalten, indem Sie uns unter dpocapgemini.global@capgemini.com kontaktieren.

3. Gerichtliche, öffentliche und / oder Regierungsbehörden

Es kann auch sein, dass wir auf Grund von Gesetzen, Gerichtsverfahren, Rechtstreitigkeiten und / oder Anfragen von öffentlichen oder staatlichen Behörden innerhalb oder außerhalb des Landes, in dem Sie ihren Wohnsitz haben, gezwungen sind, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offen legen, wenn wir feststellen, dass für Zwecke der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder anderer Fragen von öffentlichem Interesse eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist.

Wir können personenbezogene Daten auch offenlegen, wenn wir in gutem Glauben feststellen, dass die Offenlegung zumutbar ist, um unsere Rechte zu schützen und verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen, unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, Betrugsfälle zu untersuchen oder unseren Geschäftsbetrieb oder unsere Kunden zu schützen.

Geschäftsreorganisationen

Wie viele andere Unternehmen kann Capgemini von Zeit zu Zeit seine Geschäftsaktivitäten auf der ganzen Welt reorganisieren, sei es durch den Kauf neuer Unternehmen oder den Verkauf oder Zusammenschluss bestehender Unternehmen. Dies kann beinhalten, dass wir personenbezogene Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer von Teilen unseres Geschäfts weitergeben oder personenbezogene Daten von potenziellen Verkäufern erhalten. Es ist unsere Praxis, einen angemessenen Vertraulichkeitsschutz für personenbezogene Daten zu suchen, die bei diesen Arten von Transaktionen offengelegt werden.

Ihre Rechte

In jedem Fall haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten.
Sie können auch verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten berichtigt oder gelöscht werden. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder deren Einschränkung zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und standardisierten Format zu erhalten.

Im Falle einer solchen Anfrage oder Beschwerde senden Sie bitte eine E-Mail an dpocapgemini.de@capgemini.com. Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: dpocapgemini.de@capgemini.com.

In jedem Fall haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Namen und Kontaktinformationen der zuständigen Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm.

Datensicherheit und Integrität

Capgemini verwendet verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, verwenden oder übertragen, vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Capgemini aufgrund des offenen und ungesicherten Charakters des Internets nicht für die Sicherheit der Übermittlung personenbezogener Daten über das Internet verantwortlich ist.

Websites Dritter

Capgemini-Websites können Links zu Websites von Drittanbietern enthalten. Capgemini macht keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Websites von Drittanbietern. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Eigentümer und Betreiber von Websites von Drittanbietern personenbezogene Daten unter anderen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien als Capgemini erfassen, verwenden oder übertragen können. Bei der Verknüpfung mit einer Website eines Drittanbieters sollten Sie sich über die Datenschutzrichtlinien der Websites Dritter informieren.

Benachrichtigung über Änderungen an dieser Richtlinie

Diese Richtlinie wurde zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert. Wir können diese Richtlinie regelmäßig ändern, um unter anderem mit neuen Technologien, Branchenpraktiken und regulatorischen Anforderungen Schritt zu halten. Wir erwarten, dass die meisten dieser Änderungen geringfügig sind. Wenn wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen müssen, werden wir vor Inkrafttreten der Änderung auf der Homepage der Website einen Hinweis veröffentlichen.

Cookies

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden, wie weiter unten erläutert.

Cookies sind kleine Datenpakete, die eine Website an den Webbrowser Ihres Computers sendet, während Sie durch besagte Website navigieren. Sie haben unterschiedliche Zwecke, sollen aber vor allem Ihr Navigieren zwischen verschiedenen Seiten vereinfachen, in dem Ihre persönlichen Einstellungen gespeichert werden und so schließlich die Benutzerfreundlichkeit verbessert wird. Diese Cookies werden dann auf Ihrem Computer gespeichert, um ihn zu identifizieren.

Cookies, die auf dieser Website verwendet werden, können entweder von unserer Website oder von einer Drittanbieter-Website eingestellt werden. Außerdem sind diese Cookies entweder sogenannte „session“ oder „persistent“ Cookies: ein Session-Cookie ist ein Cookie, das automatisch gelöscht wird, wenn der Benutzer den Browser schließt, während ein Persistent-Cookie auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert bleibt, bis es ein definiertes Ablaufdatum erreicht. Cookies, die auf unserer Website verwendet werden, haben eine maximale Lebensdauer von zwölf Monaten.

A. Arten von Cookies, die wir verwenden

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, wie nachfolgend beschrieben.

Unerlässliche Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen ein Navigieren durch unsere Website zu ermöglichen und Funktionen, wie beispielsweise den Zugriff auf sichere Bereiche der Website, nutzen zu können. Ohne diese Cookies können bestimmte Dienste, die Sie angefragt haben, nicht bereitgestellt werden.

Unerlässliche Cookies, die auf der Capgemini-Website verwendet werden:

  • Registered visitor Cookies.

Functionality Cookies

Diese Cookies ermöglichen es einer Website, sich Entscheidungen, die Sie auf der Website getroffen haben, zu merken und sorgen für verbesserte sowie persönlichere Funktionen. Eine Website ist so zum Beispiel in der Lage, Sie mit lokalen Informationen oder Nachrichten zu versorgen, indem ein Cookie über die Region, in der Sie sich gerade befinden, gespeichert wird. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Änderungen an der Textgröße, Schriftart und anderen Teilen der Website zu speichern, die Sie individuell einstellen können. Sie können auch verwendet werden, um Dienstleistungen, die Sie angefragt haben, bereitzustellen, wie beispielsweise  ein Video ansehen oder einen Blog kommentieren. Allerdings können diese Cookies nicht Ihre Internet-Aktivitäten auf anderen Websites verfolgen. Sie sammeln auch keine Informationen, die für Werbezwecke genutzt werden könnten.

Functionality Cookies, die auf der Capgemini-Website verwendet werden:

  • Registered visitor functionality Cookies.
  • Social plug-in content sharing Cookies.

Performance Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher eine Website benutzen, zum Beispiel welche Seiten sie häufiger besuchen oder ob sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden anonymisiert, aggregiert und nur verwendet, um Traffic-Muster zu entwickeln und das Nutzer-Volumen unserer Website zu verfolgen, um so die generelle Funktionsweise unserer Website zu verbessern. Diese Informationen sind ausschließlich für Capgemini zugänglich und werden nicht an Dritte weitergegeben oder sind an etwaige andere Informationen gebunden.

Performance Cookies, die auf der Capgemini-Website verwendet werden:

  • Unregistered visitor Cookies.
  • Analytic Cookies.

Targeting Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um für Sie relevante Werbung anzuzeigen und gleichzeitig um die Häufigkeit, mit der Sie diese Anzeigen sehen, zu begrenzen und helfen, die Effektivität einer Werbekampagne zu messen. Sie werden in der Regel von Werbeagenturen mit der Erlaubnis des Website-Betreibers platziert. Cookies merken sich, dass Sie eine Website besucht haben und teilen diese Information mit anderen Organisationen wie Werbeagenturen. Sie werden oft mit einer anderen Website verknüpft, die von einer externen Organisation zur Verfügung gestellt wird.

Wir haben keine Fremdwerbung auf unserer Website und verwenden daher auch keine Targeting Cookies. Wir verwenden Targeting cookies nur für unsere eigenen analytischen Zwecke.

Wir verwenden Dritte, um Informationen über unser potentielles Werbepublikum  zu sammeln und gezielte Werbung auf fremden Websites zu liefern. Havas Media  Plan.net, Königsteiner und Facebook sind von uns mit dieser Aufgabe beauftragt.

Social Media Websites von Drittanbietern können bestimmte Informationen protokollieren (wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Sprache oder Zugriffszeit), wenn Sie in diesen Social Media Websites eingeloggt sind, während Sie durch unsere Website navigieren. Targeting Cookies können auch die gesammelten Informationen mit Ihren Profilinformationen auf solchen Websites verknüpfen. Wir haben keine Kontrolle über die Tracking-Technologien der Drittanbieter und empfehlen daher, dass Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Websites lesen, bevor Sie diese benutzen.

B. Verwendung von Cookies

Wir verwenden möglicherweise personenbezogene Daten, die von unseren Cookies erfasst werden, um das Nutzerverhalten zu ermitteln und Inhalte und Angebote basierend auf Ihrem Profil bereitzustellen.
Die Performance Cookies auf dieser Website werden nicht verwendet, um personenbezogene Daten zu sammeln.
Andere Cookies können personenbezogene Daten erfassen (einschließlich Informationen aus Cookies, die über unsere Werbung auf Websites Dritter platziert wurden):
  • Wenn ein Benutzer ein registrierter Benutzer ist.
  • Wenn wir Ihnen eine gezielte E-Mail senden, die Web-Beacons, Cookies oder ähnliche Technologien enthält, wissen wir, ob Sie die Nachricht öffnen, lesen oder löschen.
  • Wenn Sie auf einen Link in einer Marketing-E-Mail von Capgemini klicken, protokollieren wir mit Hilfe eines Cookies, welche Seiten Sie gesehen haben und welche Inhalte Sie von unseren Websites herunterladen, auch wenn Sie nicht auf unserer Website registriert oder angemeldet sind.

Die folgenden Cookies werden hauptsächlich auf unserer Website verwendet:

Cookies Beschreibung
Registered visitor cookie Cookie, das jedem Besucher zugeordnet wird
Registered visitor functionality cookie Cookie, das sich die individuelle Identität der jeweiligen Besucher merkt
Social plug-in content sharing cookie Cookie, das von Social Media-Diensten wie Facebook Connect oder dem Twitter Button verwendet wird und es dem Nutzer ermöglicht, Inhalte unserer Seiten direkt auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu teilen
Unregistered visitor cookie Cookie, das einem nicht registrierten Besucher eine eindeutige Kennung zuteilt, um erkennen und analysieren zu können, wie die Website genutzt wird
Analytic cookie Cookie, das die URLs der vorherigen besuchten Seite speichert, sodass Seitenaufrufe von Besuchern analysiert werden können, die von innerhalb oder außerhalb unseres Webauftrittes kommen und durch unsere Website navigieren. Wenn Sie auf eine Anzeige von Capgemini klicken, die nicht auf unserer Website war, kann ein Cookie verwendet werden. Dieses soll feststellen, auf welcher Website Sie sich befunden haben, um sicherzustellen, dass unsere Anzeigen effektiv geschaltet werden und um zu messen, ob unsere Werbung auch gesehen wird.

  • Google Analytics: Cookie, das von Google Analytics gesetzt wird, wird für Web-Analyse-Zwecke verwendet, kommt aber nicht zum Einsatz, um einzelne Benutzer zu analysieren. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Google Analytics, um weitere Informationen über die Nutzung Ihrer Daten und Ihre Rechte im Bezug auf die Verwendung  solcher Cookies zu erhalten. Wenn Sie Einwände gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten von Google Analytics haben, können Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on herunterladen und installieren.
  • Doubleclick Foodlight: Cookie, das für Retargeting-Kampagnen eingesetzt wird. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Doubleclick Foodlight, um weitere Informationen über die Verwendung solcher Cookies zu erfahren.
  • BlueKai: Cookie, das für das Retargeting auf LinkedIn verwendet wird. Weitere Informationen zur Verwendung solcher Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Bluekai.
  • Mediamath: Cookie, das für das Retargeting durch Affiperf verwendet wird. Weitere Informationen zur Verwendung solcher Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von MediaMath.
  • Pingdom: Cookies, die für analytische Zwecke auf unserer Website verwendet werden. Weitere Informationen zur Verwendung solcher Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pingdom.
  • Pardot: Die von Pardot eingerichteten Cookies werden dafür verwendet, das Nutzerverhalten auf unserer Website zu analysieren. Es werden nur Besuche von registrierten Usern analysiert. Unbekannte User werden als anonyme Besucher erfasst. Für weitere Informationen über den Einsatz der Cookies und der damit in Verbindung stehenden Benutzerrechte finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Pardot

 

C. Andere Nicht-Cookie-Technologien:

Capgemini erlaubt auch den Einsatz anderer Technologien, die Cookie-ähnliche Funktionen haben, wie zum Beispiel Web-Beacons oder andere Technologien, die in Marketing-E-Mails oder Newslettern eingesetzt werden. Diese sollen feststellen, ob die Nachrichten geöffnet und enthaltene Links angeklickt wurden. Web-Beacons speichern keine Daten auf Ihrem Gerät, können aber in Verbindung mit Cookies arbeiten, um die Websiteaktivität zu überwachen.

D. „Do-not-track“ -Signale

Einige Web-Browser können „do-not-track“-Signale zu den jeweiligen Websites senden, mit denen er kommuniziert. Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinien gibt es noch keinen Industrie-Standard, der vorgibt, wie auf diese Signale reagiert werden soll. Daher erkennt und reagiert unsere Website derzeit nicht auf solche Signale. Wir werden unseren Ansatz aber aktualisieren, sobald ein Standard festgelegt ist. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Web-Browsers in Bezug auf die Verwendung der meisten Cookies individuell einstellen.

E. Wie man Cookies akzeptiert oder ablehnt

Wenn Sie nicht möchten, dass Sie Cookies von unserer Website erhalten, können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Dieses können Sie dann manuell annehmen oder ablehnen, wenn Sie die Mitteilung empfangen. Generell können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch deaktiviert. Klicken sie auf die „Extras“-Option Ihres Browsers oder auf eine Option mit ähnlicher Beschriftung, um dies zu tun.

Wir empfehlen, dass Sie die Cookies aktiviert lassen. Wenn Sie unsere Cookies blockieren, deaktivieren oder anderweitig ablehnen, können einige Seiten unserer Website nicht richtig angezeigt werden oder Sie sind nicht in der Lage, Website-Services zu nutzen, für die Sie sich anmelden müssen.

Wenn Sie Einwände gegen das Platzieren von Cookies auf Ihrem Rechner haben, müssen Sie diese deaktivieren. Um dies zu tun, folgen Sie bitte den entsprechenden Anweisungen Ihres jeweiligen Browsers:

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen