Zum Inhalt gehen
Policies

Richtlinien zum Umweltschutz

Der Ansatz von Capgemini für verantwortungsbewusstes Handeln wird durch die folgenden Richtlinien bestimmt, die regelmäßig aktualisiert werden.

Umwelt-Richtlinie der Capgemini-Gruppe 2022

Wir sind uns bewusst, dass unsere Geschäftsaktivitäten Auswirkungen auf die Umwelt haben, und wir verpflichten uns, unsere ökologische Bilanz kontinuierlich zu verbessern und mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um sie bei der Reduzierung negativer Auswirkungen auf die Umwelt zu unterstützen. Diese Erklärung gilt für alle von Capgemini verwalteten Büros und Rechenzentren, alle Mitarbeiter und die von Capgemini beauftragten Lieferanten. 

Capgemini Group ISO 14001 Certificate

Dieses EMS-Zertifikat deckt das Management der wesentlichen Umweltauswirkungen ab, die mit den Aktivitäten in unseren gemieteten oder eigenen Gebäuden in 31 unserer wichtigsten Länder verbunden sind.

Capgemini-Group ISO 50001 Certificate

Dieses Zertifikat deckt unser Energiemanagementsystem ab (derzeit für Frankreich, die Niederlande und das Vereinigte Königreich).

Capgemini Group ISO 45001 Certificate

Dieses Zertifikat deckt unser Managementsystem für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz ab (derzeit für Deutschland und die Niederlande)

Capgemini Group ISO – Support document, list of controlled buildings