Conversations for Tomorrow #3

Intelligent Industry: The Next Era of Transformation

Unsere Welt steht heute vor noch nie dagewesenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen. Um dauerhafte, sinnvolle Lösungen zu finden, müssen führende Stimmen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammenkommen. Sie müssen die wichtigsten strategischen Imperative diskutieren, die die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft prägen. Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „Conversations for Tomorrow“ des Capgemini Research Institute ist unser Versuch, ein Forum für einen solchen Austausch zu bieten.

Wir bei Capgemini wissen, dass es wichtig ist, die bedeutendsten Interessengruppen zusammenzubringen, damit neue Chancen genutzt und die Herausforderungen unserer unbeständigen Welt bewältigt werden können. Aus diesem Grund wurde das Magazin „Conversations for Tomorrow“ des Capgemini Research Institute ins Leben gerufen. Es soll Führungskräfte und Experten dabei unterstützen, die wichtigsten strategischen Imperative zu identifizieren, die die Zukunft der Wirtschaft und der Gesellschaft insgesamt prägen.

Diese Ausgabe enthält Perspektiven von unterschiedlichen Führungskräften, Unternehmern, Technologen und Akademikern, darunter Frédéric Vincent, CIO, Renault; Catherine Kniker, CSO bei PTC; Norihiro Suzuki, CTO bei Hitachi Ltd; Torbjørn Folgerø, Senior VP, Enterprise Digital, Equinor, sowie unsere eigenen Fachexperten. Alle befassen sich damit, wie die Konvergenz von Produkten, Software und Dienstleistungen die nächste große Chance zur Transformation für Unternehmen einläuten wird.

Wir nennen diese neue Ära der digitalen Transformation die Ära der intelligenten Industrie (Intelligent Industry). Sie ist von Software abhängig, wird von Daten angetrieben und ist durch technologiegestützte Nachhaltigkeit definiert. Von der Möglichkeit für Automobilkunden, die bestimmten Funktionen selbst auswählen und installieren können, um damit ihr eigenes Nutzererlebnis zu verbessern, über die Ermöglichung bahnbrechender Ansätze für die Arzneimittelforschung im Lifesciences-Bereich bis hin zur deutlichen Ressourcenschonung in der Fertigung. Diese Ära bietet eine außergewöhnliche Bandbreite an Möglichkeiten.

In der nächsten Ausgabe von „Conversations for Tomorrow“ wird das „CMO playbook“ vorgestellt.

Registrieren Sie sich jetzt, für die Live-Session mit unseren Experten am 14. Dezember um 16.00 Uhr

Sichern Sie sich eine Vorabversion neuer Berichte des Capgemini Research Institute und registrieren sie sich jetzt.