Capgemini_Chip-and-IP-process-migration
Solution

Chip und IP Prozessmigration

Mit der Prozessmigration lassen sich die Lebensdauer und der Geschäftswert von bestehenden Chipdesigns sowie das Intellectual Property (IP) von Halbleitern entscheidend verlängern. Weiterhin lässt sich damit im Chip- oder IP-Designs das Risiko von Lieferkettenunterbrechungen drastisch senken, was außerdem Teil eines guten globalen Risikomanagementprozesses ist.

Die Vorteile der Prozessmigration liegen auf der Hand, aber die Aufgabe ist ziemlich komplex. Die Unternehmensziele müssen klar sein, die Auswirkungen der Technologie bzw. die Auswahl der Technologien müssen auf diese Ziele abgestimmt sein. Sobald ein Weg für die Zukunft festgelegt ist, müssen die Unternehmen über das Fachwissen und die Ressourcen verfügen, um die Migration und Validierung effizient durchzuführen.

Capgemini Engineering bietet eine globale und vollständig automatisierte Validierungs- und Verifizierungsplattform (V&V) sowie ein globales Schulungszentrum, das eine umfassende Lösung für die Weiterbildung und Schulung von Ingenieuren bietet. Unsere Dienstleistungen reichen von der Funktionsentwicklung bis hin zu kompletten schlüsselfertigen Projekten als Integrationspartner.

Capgemini ist der weltweit führende Anbieter von ER&D-Dienstleistungen für die Halbleiterindustrie. In den letzten 5 Jahren waren wir die Nummer 1 bei ER&D-Dienstleistungen für Halbleiter. Wir sind ein zuverlässiger Partner für 8 der 10 führenden Unternehmen der Branche. Und wir sind die weltweit größte VLSI ER&D-Firma.

Was wir tun

Mit Plattformsoftware, Systemhardware/Board Services und eingebetteten Systemen, einschließlich Entwurf, Test, Prototyp, Unterstützung, Wartung und Instandhaltung.

Steigerung der Effizienz, Qualität und Vorhersagbarkeit von Siliziumdesignaktivitäten.

Die Wertschöpfungskette mit einem weltweiten Netz von über 5.400+** Lieferressourcen und erstklassigen Entwicklungszentren.

Kontaktieren Sie unseren Experten

Peter Fintl

Vice President Technology & Innovation, Portfolio | Capgemini Engineering
Peter leitet bei Capgemini Engineering für Central Europe den Querschnittsbereich ‘Technology & Innovation’. Außerdem ist er Ansprechpartner zu den ER&D-Themen im Bereich Automotive und Halbleiter und Robotics.