E-Government: Open Data Gesetz für Behörden und Verwaltung

Publish date:

Point of View zum Gesetz § 12a: Bereitstellung elektronisch erhobene Daten über öffentlich zugängliche Netze

Ab 13. Juli 2018 müssen alle Behörden der unmittelbaren Bundesverwaltung viele elektronisch erhobene Daten zum Abruf über öffentlich zugängliche Netze bereitstellen. Die freie und uneingeschränkte Bereitstellung von Daten der öffentlichen Hand bedeutet einen Paradigmenwechsel in der deutschen Verwaltungskultur. Amtliche Daten für jedermann frei zugänglich zu machen sorgt auf allen Wertschöpfungsstufen für Veränderungen. Mit diesem Point of View werden konkrete Vorschläge unterbreitet, wie die Behörden diesen Prozess und Wandel erfolgreich gestalten können.

Open Data Point Of View

Dateigröße: 544,47 KB File type: PDF

Related Resources

M&A Review: Change Management @PMI

Change Management ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Gelingen von Post-Merger...

Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Wird es genügend Ladestationen geben, um den Rollout von Elektrofahrzeugen in den nächsten...

M&A Review: PMI im Mittelstand

Post-Merger-Integrationen treten im deutschen Mittelstand immer häufiger auf. In unserem...

Empfohlener Experte

Carsten Krinke

Experte im Public Sector mit den Schwerpunkten Digitale Transformation der Behörden sowie...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen