Zum Inhalt gehen

ISG Provider Lens: Capgemini als führender Anbieter im Bereich Public Cloud Solutions & Services eingestuft

13. März 2023
Markenlogo

Leader für Consulting and Transformation Services for Large Accounts

ISG bewertet Capgemini als einen führenden Anbieter, der mehr denn je eine Schlüsselrolle im Umfeld komplexer, aber zugleich nativer Public-Cloud-Transformationsprojekte einnimmt und langfristig erworbene Branchenkenntnisse mit Applikations-Know-how kombiniert.

Als Stärken hebt ISG hervor:

  • Beratungsansatz mit Nachhaltigkeitsfokus: Die Stärke von Capgemini liegt nicht nur im technischen Framework, sondern auch in der gesamtheitlichen Betrachtung von IT, Organisation und Prozessen. Cloud-Transformationen überzeugen durch Nachhaltigkeit, von der Strategie über die IT-Transformation bis hin zu neuen Geschäfts-/Mitarbeitermodellen. Die Zahl der digitalen Transformationen bei Großkonzernen mit dem Schwerpunkt auf Kostenoptimierung ist stetig gestiegen.
  • Business-Mehrwerte durch cloud-native Beratung: Capgemini ist bekannt dafür, den Spagat zwischen technologiegetriebener Cloud-Migrations- und Modernisierungsexpertise hervorragend zu meistern. Hinzu kommen Business-Mehrwerte wie Prozessoptimierungen durch Microservices oder Ende-zu-Ende-Automatisierungsmöglichkeiten mit Chatbots.
  • Partnernetzwerk als Basis für den Erfolg: Die partnerschaftliche Zusammenarbeit reicht weit über die großen Hyperscaler hinaus und umfasst innovativste ISVs, Tech-Anbieter, Security-Allianzen und Kunden. Das weltweite Netzwerk von Capgemini umfasst mehr als 35.000 Cloud-Experten für alle relevanten Plattformen.

Leader für Managed Public Cloud Services for Large Accounts

Capgemini ist für ISG weiterhin einer der führenden und hoch attraktiven Managed Service Partner für Public Clouds, insbesondere für Kunden, die nachgelagerte Applikationsmigrationsabsichten verfolgen.

Die Stärken von Capgemini liegen insbesondere im Folgenden:

  • Automatisierungsgetriebene Operations: Capgemini konzentriert sich zunehmend auf die Automatisierung, um die Betriebseffizienz zu verbessern. Die Plattform bietet eine vollständige Verwaltung und Automatisierung der Anwendungs- und Infrastruktur-Stacks. Kunden können durch Selbstheilung Ausfallzeiten und Fehlerzahl reduzieren und die Produktivität verbessern.
  • Adaptives Managed Service Modell: Capgemini ist einer der Anbieter, die sowohl in traditionellen als auch in modernen Managed-Service-Modellen stark vertreten sind. Sie werden unter einem Unified Delivery-Banner bereitgestellt, um die organisatorischen Komplexitäten für Kunden zu reduzieren.
  • Fortschrittliche Management Plattform: Die Capgemini Cloud Platform (CCP) ist eine cloud-unabhängige Plattform, die auch Metainformationen zu Kosten und Verbrauch, Sicherheit und Compliance sowie zur Sichtbarkeit von Geschäftsservices und zur Datenverfügbarkeit anzeigt. Die Plattform verfügt außerdem über ein komplettes Toolset für cloud-native Entwicklung, API-Management und -Integration, DevOps, iPaaS und Container-Management.

Über Capgemini

Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von 360.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern. Eine 55-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2022 bei 22 Milliarden Euro.

Get the future you want | www.capgemini.com/de

Unsere Expert*innen

Bernd Wachter

CTO Cloud Infrastructure Services
Bernd Wachter blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT zurück und ist ein ausgewiesener Experte, mit breitem technischen Hintergrund rund um Enterprise IT-Architektur, Cloud Transformation und der Adaption neuer Technologien und innovativer Services. Seit 2016 bei Capgemini verantwortet er aktuell als CTO für den Bereich Cloud Infrastructure Services die strategischen Technologie-Schwerpunkte sowie Cloud-Exzellenz, zudem bringt er sich als zertifizierter Capgemini Chief Architect aktiv in lokale und globale Architekturgremien ein.

Tae-Ho Shin

Senior Director | Head of Cloud Transformation, Capgemini Invent Germany
Als erfahrener Enabler von Next-Gen Technologien helfe ich unseren Kunden, den wahren Wert der Cloud zu realisieren. Ich verfüge über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei Entwicklung von Cloud Strategien und Umsetzung von Cloud Transformationen für CxOs. Mein Team und ich berücksichtigen dabei über die technischen Themen hinaus u.a. den Business Case, das Operating Model inkl. ITSM, Security, Compliance, Sustainability und Business Value durch Cloud.

Sylvia List

Vice President Cloud | Head of Cloud Center of Excellence

    Kundenreferenz