Zum Inhalt gehen
bmw-kundenprojekt
Automobilbranche

Premium-OEM nutzt IoT-basierte Daten in der Cloud, um Fahrzeuge im Distributionsprozess zu verfolgen

Kunde: BMW Group
Region: Weltweit
Branche: Automobilindustrie

Capgemini unterstützte die BMW Group mit der Entwicklung einer Cloud-nativen Analyseplattform, die IoT-basierte Daten in Echtzeit auswertet, um Fahrzeuge während der Auslieferung genau zu überwachen

Herausforderung des Kunden

Erhöhung der Transparenz in der Prozesskette der Fahrzeugdistribution durch Sicherstellung einer durchgängigen Fahrzeugverfolgung von der Produktion bis zur Übergabe an die Händler

Lösung

Erstellung einer Cloud-nativen, integrierten und echtzeitfähigen Analyseplattform auf Basis von Amazon Web Services (AWS) zur Verarbeitung der Fahrzeugdaten, operativer Informationen zur Fahrzeugdistribution und Stammdaten

Ergebnisse

  • Die Verfolgung von Fahrzeugen an jedem Schritt des Distributionsprozesses auf Basis von GPS-Daten gewährleistet Transparenz für Händler und Kunden
  • Die cloudbasierte Lösung ermöglicht internationalen Rollout dank erhöhter Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Bereitstellung von Dashboards für die Berichterstattung und Überwachung von geschäftsspezifischen Anwendungsfällen, die fundierte und schnellere Entscheidungen ermöglichen
  • Erstellung von Datensätzen zur Anwendung in weiteren verschiedenen Geschäftsbereichen

Kontaktieren Sie unseren Experten

Ralf Blessmann

Executive Vice President, Market Unit Head Automotive @ Capgemini
Ralf Blessmann hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Automotive- und IT-Industrie und arbeitete lange Zeit gesamtverantwortlich für führende Premium-OEMs. Er leitet in der deutschen Organisation als Member of the Management Board den Automotive-Sektor. Neben seiner Rolle als Automotive Head in Deutschland ist er auch gewähltes Mitglied des ITK-Ausschusses der IHK Stuttgart und hat als Dozent der DHBW Stuttgart Vorlesungen über CRM und Key Account Management gehalten.

    Weitere Kundenprojekte