Die Zukunft der digitalen Verwaltung mitgestalten: Capgemini unterstützt den GovTech Campus Deutschland

Publish date:

Als Fördermitglied unterstützt Capgemini den Aufbau eines GovTech-Ökosystem für Staat und Verwaltung in Deutschland

Berlin, 5. April 2022 – Der GovTech Campus Deutschland bringt namhafte Akteure aus der öffentlichen Verwaltung, Technologie- und Gründer-Szene sowie angewandter Forschung zusammen, um Staat und Verwaltung zu modernisieren. Der Campus wurde nun durch die Bundesregierung offiziell eröffnet. Capgemini unterstützt das Vorhaben als einer der Partner des GovTech Campus im Rahmen einer Fördermitgliedschaft.

Der GovTech Campus Deutschland macht digitale Innovationen und Technologien für Staat, Verwaltung und Demokratie zugänglich, skalierbar und anwendbar. Ziel des Vorhabens ist es, Technologien für eine resiliente und zukunftsfähige Verwaltung zu erschließen und bedarfsorientierte, für Verwaltungen nachnutzbare Lösungen bereitzustellen, die schneller als bisher in der Praxis zum Einsatz kommen können. Zu den Initiatoren des GovTech Campus Deutschland zählt unter anderem die Bundesregierung sowie die Länder Hamburg und Hessen. Weitere Mitgliedern sind neben weiteren Bundesländern unter anderem das Bundesfinanzministerium und das Auswärtige Amt.

„Die Modernisierung von Staat und Verwaltung kann nur gelingen, wenn die Technologieszene und das GovTech-Ökosystem aktiv in den digitalen Umbau der Verwaltung eingebunden werden. Partner wie Capgemini bringen langjährige Expertise im Public Sector ein. Gleichzeitig möchte Capgemini mit uns unternehmerisch einen neuen Weg beim Aufbau eines Innovations-Ökosystems für Bund, Länder und Kommunen gehen. Damit schaffen sie einen essenziellen Wertbeitrag für die Projekte des Campus“, erklärt Lars Zimmermann, Vorstand des GovTech Campus Deutschland.

„In der Zusammenarbeit zwischen der Technologiebranche und der Verwaltung steckt großes Potenzial für einen Digitalisierungsschub im öffentlichen Sektor. Deshalb freuen wir uns, die Arbeit des Vereins als Fördermitglied aktiv zu begleiten“, sagt Frank Jacobsen, Leiter Public Sector bei Capgemini in Deutschland. „Der Campus ist ein idealer Ort, um Ideation und Co-Creation in den Mittelpunkt zu stellen. Daraus entstehen technische Lösungen, von denen Behörden ebenso wie Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen profitieren. Durch neue Formen der Zusammenarbeit wird zudem nicht nur die digitale Transformation, sondern auch ein entsprechender Kulturwandel in der Verwaltung gefördert.“

Durch die durchgeführten Projekte stellt der Campus die Expertise und Fähigkeiten des GovTech-Ökosystems für Staat und Verwaltung zur Verfügung, um konkrete Lösungsvorschläge für einen modernen, technologieaffinen Staat zu entwickeln. Die Ergebnisse aller Projekte werden Bund und Ländern und Kommunen zur Weiterentwicklung und Nachnutzung zugängig gemacht. Zudem bietet der Campus, der als gemeinnütziger Verein organisiert ist, alle notwendigen Ressourcen und Infrastruktur an, um Innovationen schnell in die praktische Anwendung zu bringen.

 

Über den GovTech Campus

Der Govtech Campus Deutschland macht digitale Innovationen und Technologien für Staat, Verwaltung und Demokratie zugänglich, skalierbar und anwendbar. Der GovTech Campus betreibt physische Co-Innovation Spaces und kuratiert das führende GovTech-Ökosystem Europas, durch das neues Vertrauen zwischen Verwaltungen und Akteuren des GovTech-Sektors entstehen kann; in denen digitale Innovationen und Lösungen für Staat und Verwaltung transparent und zugänglich gemacht werden (Co-Ideation), in denen konkrete Innovationsprojekte zwischen Staat und GovTech-Szene umgesetzt werden (Co-Creation) und gemeinsames Lernen von Verwaltung und Techszene ermöglicht wird (Co-Learning). Wir möchten die Grundlage dafür schaffen, dass GovTech-Akteure und Organisationen des öffentlichen Sektors auf Augenhöhe zusammenarbeiten können, um Staat und Verwaltung zu modernisieren und die technologische Reife der Demokratie zu stärken. Zu den Gründungsmitgliedern des GovTech Campus gehören die Bundesregierung, das Land Hamburg, das Land Hessen, die Eclipse Foundation, die Agentur für Sprunginnovationen (SprinD), Fraunhofer FOKUS, Merantix und PUBLIC Deutschland.

Über Capgemini

Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von über 325.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern. Eine 55-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2021 bei 18 Milliarden Euro.

Get The Future You Want | www.capgemini.com/de