devonfw: Wie eine Development Platform moderne Softwareentwicklung erleichtert

Publish date:

Nach ihrem Informatikstudium ist Joanna 2016 direkt als Software Engineer mit Schwerpunkt in der Entwicklung von Individualsoftware in Java bei Capgemini eingestiegen. Im Interview berichtet sie von ihrer Arbeit mit modernen Software Frameworks und einer Development Platform, die jahrzehntelange Software Engineering-Kompetenz von Capgemini konsolidiert.

Moderne Softwareentwicklung steht vor verschiedenen Herausforderungen: Um wettbewerbsfähig zu bleiben, wünschen sich Unternehmen eine immer schnellere Entwicklung und Auslieferung einer Software. Es gibt kürzere Release-Zyklen und hinzu kommt eine stetig wachsende Vielzahl an Technologien. Um der stetig wachsenden Komplexität zu begegnen, setzt Capgemini insbesondere auch auf das eigens entwickelte devonfw. Wie mithilfe dieser Development Platform moderne Softwareentwicklung gelingt, erklärt Joanna im Interview.

Development Platform devonfw

Was ist devonfw?

Devonfw ist eine Softwareentwicklungsplattform von Capgemini, die in Europa und Indien verwendet wird. Im Kern ist es eine technische Referenzarchitektur für betriebliche Informationssysteme, die die Best Practices und Richtlinien aus zahlreichen, erfolgreichen Projekten von Capgemini enthält. Sie bietet einen standardisierten Architekturentwurf für moderne Cloud Native Microservices und plattformübergreifende Webanwendungen auf Basis von Java, Angular, Ionic, .NET oder Xamarin. devonfw setzt auf ausgewählte state-of-the-art Open Source Technologien und steht selbst ebenfalls unter einer Open Source Lizenz.

Zentrale Aspekte von devonfw sind:

  • Microservices-Architektur mitsamt Dokumentation, Vorlagen und Beispielen
  • Cloud als Entwicklungs-,Test- und Betriebsumgebung sowie Cloud-ready-Technologien wie z. B. Spring Framework.
  • DevOps für Entwicklungs-, Test- und Betriebsprozesse und vorgefertigter Software Delivery Toolchain

Devonfw eignet sich aber genauso zum Bau traditioneller modularer Systeme und kann auch ohne Cloud-Anteile eingesetzt werden.

Es gibt eine Community mit Capgemini-Mitarbeitern aus verschiedensten Ländern, die einen aktiven Austausch ermöglicht und bei Herausforderungen mit Rat und Tat zur Seite steht. Da devonfw auf GitHub verfügbar ist, kann jeder reinschauen und mitwirken.

Was ist die Grundidee von devonfw?

Die Grundidee von devonfw ist die Konsolidierung von dem gesamten Wissen über moderne Softwareentwicklung, das über Jahrzehnte bei Capgemini gesammelt wurde. Für Capgemini war es wichtig, den Softwareentwicklungsprozess zu standardisieren und innerhalb des Unternehmens eine gemeinsame „Sprache“ zu etablieren. Ein weiterer Gedanke war, damit den Einstieg in die professionelle Softwareentwicklung für neue Kollegen einfacher zu gestalten – z. B. durch anschauliche Beispiele und Tutorials. Devonfw ermöglicht die Wiederverwendung von Assets und Wissen, das durch die kontinuierliche Verwendung stetig aktualisiert wird.

Das heißt, das, was sich in vielen Projekten bewährt hat, ist in dieser Development Platform enthalten und kann auch in anderen Projekten wiederverwendet werden. Viele Stolpersteine sind bereits aus dem Weg geräumt und zahlreiche Irrwege werden so erst gar nicht begangen, sodass direkt mit der Implementierung gestartet werden kann.

Wie sieht die Arbeit mit devonfw aus?

Es kommt eine fachliche Anforderung, wie zum Beispiel die Implementierung eines Kontoeröffnungsprozess. Wenn wir mit devonfw arbeiten, steht die technische Lösungsarchitektur bereits fest: Wir wissen, wie wir die Anforderung programmiertechnisch abbilden und welche Technologien wir verwenden. Das heißt, unsere Aufgabe besteht im Wesentlichen noch darin, die geforderte fachliche Funktionalität zu implementieren.

Als Software Engineer habe ich z. B. eine vorkonfigurierte Entwicklungsumgebung mit der ich direkt anfangen kann zu programmieren. Ich muss mich nicht mehr mit Installationen von Plug-Ins beschäftigen. In der Entwicklungsumgebung gibt es Accelerators, wie z. B. CobiGen, den Codegenerator von devonfw. Er generiert quasi die technische Architektur und ich kann mich auf die Implementierung der Geschäftsfunktionalität fokussieren. Dadurch fällt schon viel Arbeit weg und die Arbeit eines Software Engineers wird damit beschleunigt.

Was ist der Mehrwert von devonfw?

Der größte Mehrwert der Development Platform ist das kondensierte Wissen in Verbindung mit dem Austausch mit der Community. Devonfw gibt Empfehlungen zu Technologien am Markt, die sich in zahlreichen Software-Projekten bewährt haben und zeigt, wie man diese richtig einsetzt. Ein großer Teil der Vorbereitung und der eigentlichen Entwicklung wird durch devonfw standardisiert, automatisiert und beschleunigt. Weitere Vorteile dadurch sind kürzere Release-Zyklen bei gleichzeitig sehr hoher Softwarequalität – nicht zuletzt auch im Hinblick auf Security-Aspekte.

Die Standardisierung der Softwareentwicklung erleichtert auch die Besetzung internationaler Teams an verschiedenen Standorten in z. B. Deutschland, Polen und Indien. Alle Teammitglieder haben die gleiche Architektur, das gleiche Vorgehen und wissen in der Kommunikation genau, worum es geht. Auch die Einarbeitung von neuen Kollegen ist dadurch schneller.

Die Community ist auch eine große Hilfe, da man nicht alleine gelassen wird, wenn etwas nicht funktioniert.

Welche Funktion hat die devonfw Community?

Die devonfw Community hat über 1000 Mitglieder, die sich mit der Weiterentwicklung von devonfw beschäftigen. Jeder kann Teil dieser Community sein, denn devonfw steht öffentlich auf GitHub zur Verfügung, sodass man reinschauen und mitwirken kann. Die Community ist also nicht auf Capgemini-Mitarbeiter begrenzt. Es gibt viele Abschlussarbeiten zu Erweiterungen von devonfw, viele Praktikanten, Studenten und Werkstudenten, die hier etwas Neues implementieren können.

Devonfw hat regelmäßige Feature- und Bugfix-Releases, sodass die Technologien auf dem neuesten Stand sind. Zu jedem Release gibt es einen Migrationsleitfaden für die Anwender, um ihnen den Übergang zu dem neuen Release zu erleichtern. Bei Problemen kann man bei der Community nachfragen. Aber auch wenn eine neue Technologie im Projekt verwendet wird und es gut mit devonfw funktioniert, kann sie in der Community vorgestellt und dann in die Development Platform aufgenommen werden.

Projekte mit devonfw

Wie und wo kommt devonfw zum Einsatz?

Wir arbeiten typischerweise mit devonfw, wenn der Kunde eine individuell zugeschnittene Software haben möchte. Devonfw kommt bei Capgemini in sehr vielen Individualsoftwareentwicklungsprojekten auf Basis moderner Technologien wie z. B. Cloud, Spring, Angular oder SAP HANA zum Einsatz und wir können damit sehr große und komplexe Softwaresysteme bauen, die für unsere Kunden „mission critical“ sind.

Ein großes und sehr bekanntes Projekt, an dem wir gerade mit devonfw arbeiten, ist das Projekt „Zensus 2021“, also die frühere Volkszählung. Capgemini wurde vom Statistischen Bundesamt als Entwicklungspartner ausgewählt, um die für den Zensus notwendige Anwendungslandschaft umzusetzen. Für die meisten der von Capgemini verantworteten Teilprojekte wird devonfw verwendet.

Vielen Dank Joanna.

 

Sie möchten moderne Software mit State-of-the-art-Technologien und professionellen Software Frameworks entwickeln? Dann bewerben Sie sich jetzt als Softwareentwickler (w|m|d) für Bachelor- und Masterabsolventen oder Software Engineer (w/m/d) für IT-Projekte bei Capgemini.

Sie haben Ihr Abitur in der Tasche und interessieren sich dafür, moderne Open-Source-Technologien zu nutzen und spannende Software-Architekturen auf Basis von devonfw umzusetzen? Dann bewerben Sie sich für ein Duales Studium in Frankfurt.

Weitere Posts

Karriere

KYC-Prozesse optimieren: Wie Business Analysten Banken unterstützen

Capgemini Karriere
Date icon September 11, 2019

Um Wirtschaftskriminalität und Geldwäsche zu verhindern, müssen Banken den sogenannten...

Karriere

IT-Werkstudent bei Capgemini: Aufgaben und Herausforderungen

Capgemini Karriere
Date icon August 10, 2019

Eine Werkstudententätigkeit als Sprungbrett für die IT-Karriere? Im Interview berichtet...

Karriere

Wie wird man IT-Projektmanager?

Capgemini Karriere
Date icon Juli 15, 2019

Sie finden den Job des IT-Projektmanagers spannend und fragen sich, wie sich der Einstieg...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen