Culture First!

How your business benefits from a digital culture change

Publish date:

Digitale Transformation beeinflusst Unternehmenskulturen ebenso wie Geschäftsmodelle. Erfahren Sie hier mehr über die Herausforderungen an die Unternehmenskultur.

Um von der Digitalen Transformation voll umfänglich profitieren zu können, ist die technische Komponente nur eine notwendige Grundvoraussetzung. Ein Großteil der Führungskräfte hat erkannt, dass sie vor allem bei Strategie, Prozessen und Mitarbeitern ansetzen müssen, um weiterhin erfolgreich am Markt bestehen zu können. Trotz dieser Erkenntnis adressieren viele Unternehmen einen wesentlichen Aspekt nicht aktiv genug: die eigene Unternehmenskultur.

Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass in einer zur eigenen Unternehmensstrategie passenden, digitalen Kultur der Schlüssel zu einer erfolgreichen Digitalen Transformation liegt. Unser Vorgehen hierfür basiert auf einer wissenschaftlich fundierten Kulturanalyse und erprobten Methoden. Anhand eines konkreten Projektbeispieles zeigen wir, wie ein Energiekonzern diese Aufgabe bewältigt hat und wie die digitale Kulturreise auch in anderen Unternehmen gelingen kann.

 Ergebnisse der Culture First – Studie

Warum sollten Unternehmen den Kulturwandel angehen?

92 Prozent aller Führungskräfte sind der Überzeugung, dass die Unternehmenskultur prinzipiell einen positiven Einfluss auf den Wert ihres Unternehmens hat, aber nur 15 Prozent glauben, dass ihre Unternehmenskultur so ist wie sie sein sollte. Diesen Widerspruch gilt es aufzulösen durch eine Unternehmenskultur, die auf historisch gewachsenem aufbaut, sich aber auch an der zukünftigen Unternehmensstrategie ausrichtet und zu deren Umsetzung wirkungsvoll beiträgt.

 Was zeichnet eine digitale Kultur aus?

Zunächst einmal führt sie zu finanziellem Erfolg und zufriedenen Mitarbeitern. Diesen Zusammenhang konnten wir in unserer Studie für Unternehmen mit einer stärker ausgeprägten digitalen Kultur eindeutig nachweisen. Durch eine umfassende Analyse konnten wir digitale Kultur ebenfalls mit acht Dimensionen beschreiben und somit greifbarer machen.

 Wie kann der Kulturwandel gelingen?

Unsere digitale Kulturreise umfasst eine strategische und eine Verhaltensebene. Startpunkt ist eine Kulturanalyse zum Status Quo der acht Dimensionen. Auf dieser Basis werden gemeinsam mit den Führungskräften Handlungsfelder für die Veränderung priorisiert. Das Ziel ist eine schrittweise Anpassung der bestehenden Kultur bei gleichzeitigem Einbezug von gewonnenen Erkenntnissen und weiteren Verbesserungsmöglichkeiten.

Culture First!- Capgemini...

Dateigröße: 1,45 MB File type: PDF

Related Resources

Capgemini Invent

State-of-the-art IoT Study

The Internet of Things is just beginning to change industries and products. If companies want...

Capgemini Invent

Neue Rollen für Führungskräfte bei der Deutschen Bahn

Führungskräfte versinken oft in administrativen Aufgaben, für gute Mitarbeiterführung bleibt...

Capgemini Invent

State-of-the-art IoT Study

Das Internet der Dinge beginnt gerade erst, Branchen und Produkte zu verändern. Wenn...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen