Daten-Power für Versicherungen

Wie Versicherer Wettbewerbsvorteile aus Daten ziehen

Daten sind ein starker Erfolgsmotor für Versicherer, doch datengetrieben die eigenen Ziele zu erreichen, das ist leichter gesagt als getan – und die Konkurrenz der InsurTechs, BigTechs und Hersteller kommt schnell voran. Wie also können sich Versicherungsunternehmen in datengetriebene Unternehmen verwandeln? Das wollten wir herausfinden.

Für unsere Studie The data-powered insurer: Unlocking the data premium at speed and scale hat das Capgemini Research Institute daher über 510 Führungskräfte aus 204 Versicherungsunternehmen mit über 1 Mrd. US-Dollar Jahresumsatz befragt. Dabei hat sich gezeigt, dass Data Masters – diejenigen Versicherer, die Daten am effektivsten nutzen – bereits Marktanteile gewinnen, wichtige Kennzahlen verbessern und präzise Risikoanalysen erstellen.

Um dieses Niveau der Datenkompetenz zu erreichen, sollten Versicherungsunternehmen

  • eine Infrastruktur aufbauen, mit der sie aus Daten gewonnene Erkenntnisse schnell anwenden können
  • ein geeignetes Betriebsmodell zur Skalierung datengetriebener Anwendungsfälle einführen
  • eine datenorientierte Kultur im gesamten Unternehmen etablieren
  • sowie ein Open-Data-Ökosystem orchestrieren.

Versicherer, denen es gelingt, datengetrieben zu handeln, genießen große Wettbewerbsvorteile. Laden Sie hier die Studie herunter, um mehr darüber und die nächsten Schritte für Ihr Unternehmen zu erfahren,

Report-Data-Masters

Dateigröße: 8,52 MB File type: PDF

Infographic-Data-Masters

Dateigröße: 822,14 KB File type: PDF