Capgemini Invent: Senior Consultant / Manager (m/w/d) Privacy Engineer / Data-Driven Public Services

Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart

Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation, Design und Transformation. Sie ermöglicht CxOs, die Zukunft ihrer Unternehmen zu gestalten. Dafür arbeiten über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 40 Kreativstudios sowie an mehr als 60 Standorten weltweit. Sie vereinen Strategieberatung, Data Science, Produkt- und Experience Design, Markenmanagement sowie Technologie-Know-how, um neue Digitallösungen, Produkte, Umgebungen als auch Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.

Be part of our journey

  • Innovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen Zukunftsthemen
  • Die Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führen
  • Langjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Transparente Karriereperspektiven sowie herausragende Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten Expertennetzwerks
  • Langfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell

Bring to life what’s next

  • Sicherstellung einer rechtskonformen Abbildung von Data Privacy-Aspekten in Architekturen, Datenflüssen sowie Plattform-Nutzungen auf Projekten aus allen Bereichen der Datenstrategie, Data Science sowie Intregrationsdienstleistungen
  • Erarbeitung eines breiten Spektrums digitaler Use Cases und fortlaufende Einarbeitung in neue Lösungen
  • Arbeit in interdisziplinären Teams an der Schnittstelle zwischen Datenschutz / Informationssicherheit und Data / Software Engineering
  • Nutzung von Daten als strategische Treiber für Institutionen des öffentlichen Sektors
  • Umsetzung von datenschutzrechtlichen Anforderungen in technische Lösungen
  • Bereitstellung innovativer Lösungen im behördlichen Umfeld
  • Transformation von Institutionen und aktive Befähigung unserer Kunden

Your skills & career

  • Mehrjährige praktische Projekterfahrung in der Entwicklung von Architekturen, Datenflussdiagrammen oder vergleichbaren Aufgaben
  • Erste Verantwortung als (Teil-) Projektleitung für komplexe Transformationsprojekte
  • Einen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer oder informationstechnologischer Ausrichtung
  • Kenntnisse der Regulatorik zur Datenverarbeitung wie DSGVO / ePrivacyVO oder der Verschlusssachenanweisung
  • Kenntnisse einschlägiger Prinzipien wie Compliance as Code, Code is Law-Principle, LINDDUN-Methodik, Privacy Impact Assessment (PIA), Privacy by Design oder Fachwissen auf dem Gebiet der Pseudonymisierung und Anonymisierung
  • Spaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und Umsetzungsarbeit
  • Hohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende Unternehmensberatung
  • Ausgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse

Die ausgeschriebene Vakanz ist ganzjährig zu besetzen.

 

Wir freuen uns über Ihre vollstän­dige Be­wer­bung ausschließlich über unser Bewerbungsportal unter Angabe Ihrer Ge­halts­vor­stel­lung, des frühest­mög­lichen Ein­tritts­zeit­punkts sowie Ihrer Standortpräferenz.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess.

 

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an alena.hilmer@capgemini.com.

Ref:

CC0921

Veröffentlicht am:

April 1, 2022

Erfahrungsgrad:

Berufserfahrene

Bildungsgrad:

Bachelor/Master

Art des Vertrags

Unbefristet

Ort:

Stuttgart

Department:

Capgemini Invent - Enterprise Transformation