Karriere im Business Data Strategy Team bei Capgemini Invent

Unser Team

In unserer Unit Business Data Strategy wirst Du mit vielen verschiedenen Spezialisten zusammenarbeiten. Unser 60 Personen starkes Team ist gespickt mit Informatikern, Naturwissenschaftlern, Philosophen und Betriebswissenschaftlern, die alle das gemeinsame Ziel verfolgen, das bestmögliche für den Kunden zu erreichen. Die Zusammenarbeit ist daher spannend, motivierend und vereint Strategie, Data Sciene, Technologie und kreatives Design mit viel Branchenexpertise.

Unsere Arbeit

Unsere Projekte sind mindestens genauso vielfältig wie unsere Hintergründe – das macht den Reiz aus. Beispielsweise helfen unsere selbstgebauten Algorithmen den Vertriebsmitarbeitern eines global erfolgreichen FMCG Konzerns, ihre Points of Sale effektiv zu managen und tragen somit zu einem signifikanten Umsatzwachstum bei. Auf einem anderen Projekt treiben unsere Analytics Dashboards datengetriebene Innovationen voran und bieten Entscheidungsunterstützung für Automobil-unternehmen insbesondere in den Bereichen Digital Services. Mit unseren Projekten belegen wir demnach die Hot Topics unserer Kunden und sind Vorreiter innerhalb der Branche in Bezug auf Big Data, Analytics, Künstliche Intelligenz, datengetriebenes Arbeiten und Automatisierung.

Alle drei bis sechs Monate ändert sich das Projekt und somit auch unser Kunde und der Arbeitsalltag. Von Montag bis Donnerstag ist unser Team an den unterschiedlichen Projektstandorten unterwegs. Durch das Reisen lernt man nicht nur den Kunden und die eigenen Kollegen, sondern auch viele tolle Flecken innerhalb Deutschlands und Europas näher kennen. In unserem derzeitigen Projekt geht es darum, dem Kunden das Thema der datengetriebenen Dashboards näher zu bringen und ihm neue Möglichkeiten in Bezug auf Analytics und Artifical Intelligence aufzuzeigen. Für die Arbeit mit unserem Kunden nutzen wir ein agiles Zusammenarbeitsmodell. Damit dies gut funktioniert, haben wir agile Coachs auf dem Projekt, die uns anleiten und uns im täglichen Ablauf unterstützen.

In der täglichen Zusammenarbeit besprechen wir die Anforderungen des Kunden mit der Fachabteilung und entwickeln gemeinsam Lösungen, die wir in den Reviews nach den jeweiligen Sprints präsentieren. Hierzu müssen zwei Sachen Hand in Hand gehen. Zum einen muss die technische Architektur vorangetrieben werden sodass neue Analytics-Tools implementiert und sinnvoll genutzt werden können,  zum anderen müssen wir die fachlichen Implikationen verstehen und kritisch hinterfragen. Durch das Einnehmen von verschiedenen Blickwinkeln bei der Analyse von Daten, sowie dem Sammeln von wertvollen Informationen, können wir mit Hilfe einer modernen Analytics-Struktur Insights monetarisieren, Steuerungslogiken definieren und letztlich relevante Verbesserungspotenziale für den Kunden identifizieren.

Sobald wir uns einen Überblick verschafft haben und erste Ideen sammeln konnten, geht es darum, in die Entwicklung einzusteigen. Hierzu nutzen wir sog. Mock-ups, mit denen wir unserem Kunden immer wieder neue innovative Möglichkeiten aufzeigen und diese solange iterieren, bis diese für den Geschäftsbetrieb reif sind. Konkret bedeutet das, dass wir immer wieder das Design und die Funktionalität der Dashboards besprechen, um so am Ende zu einer individuell zugeschnittenen Lösung für unseren Kunden zu kommen – getreu unserem Motto: „Prototype statt PowerPoint“.

Selbstverständlich gehört es auch mal dazu, ins kalte Wasser geworfen zu werden und seine Comfort-Zone zu verlassen. Dann gehört es zu unserem Alltag, sich in diese neue Themen einzuarbeiten.  Die Einarbeit in neue Themen ist ein fester Bestandteil unseres Alltags, bei der man sich jedoch voll und ganz auf die Unterstützung von Kollegen verlassen kann. Darüber hinaus werden viele spannende Trainings angeboten, die die Lernkurve steigern und das Team enger zusammenschweißen lassen. Diese Teamkultur wird im besonderen Maße durch tolle Team-Events und freitaglichen Get-Together im Büro ergänzt.

Übrigens: Von Anfang an ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch Job-Einsteiger an allen Calls und Abstimmungsrunden teilnehmen dürfen, aktiv in den Projektenarbeiten mitarbeiten können und von Beginn Verantwortung übernehmen. Wenn Du also gerne etwas erlebst, lernen und entscheiden willst und ein generelles Interesse an innovativen Themen und Daten hast, bist du egal aus welcher Fachrichtung bei uns genau richtig.

Hast auch Du Lust, heute schon die Welt von morgen zu entwerfen und gemeinsam mit unseren Kunden und Kollegen in den Projekten zusammenzuarbeiten und den typisch untypischen Berateralltag zu (er)leben? Wir freuen uns über deine Bewerbung unter recruiting.de@capgemini.com.

Hier bewerben - Capgemini Invent

Recruiting-Kontakt

Deine Ansprechpartner für Karriere-Themen