Zum Inhalt gehen
Immersive experiences-banner_2800x1800
Customer first

„Total Immersion“: Wie Immersive Experiences und das Metaverse das Kundenerlebnis verbessern

Die Customer Experience zu verbessern steht bei Unternehmen ganz oben auf der Tagesordnung. Augmented, Virtual und Mixed Reality haben es ihnen ermöglicht, ein differenziertes Kundenerlebnis zu bieten. In unserem Report des Capgemini Research Institute, „Total immersion: How immersive experiences and the metaverse benefit customer experience and operations“, untersuchen wir das Potenzial und die Auswirkungen dieser Technologien.

Im Rahmen unserer Studie haben wir 8.000 Verbraucher und 1.000 Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Ländern befragt. Ergänzt haben wir diese Untersuchung durch ausführliche Interviews mit Führungskräften und Technologiepartnern in diesem Bereich sowie durch Social Listening. Die Studie zeigt: Das Interesse der Verbraucher an immersiven Technologien ist hoch. Besonders neugierig sind sie auf das Metaverse. Immersive Experiences werden Unternehmen aber nicht nur dabei helfen, das Kundenerlebnis zu differenzieren, sondern auch ihre internen Prozesse und Anwendungen zu stärken.

Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die einer breiten Akzeptanz von immersiven Erlebnissen und dem Metaverse noch entgegenstehen. Auf der Verbraucherseite bestehen nach wie vor erhebliche Bedenken in Bezug auf Aspekte wie Datenschutz und Sicherheit. Unternehmen sind zudem mit Skalierungsproblemen konfrontiert. In diesem Report analysieren wir den aktuellen Stand von Immersive Experiences und bieten konkrete Vorschläge, wie Unternehmen diese Technologien in Zukunft weiterentwickeln und nutzen können.

Unsere Experten

Sargon Korkis

Vice President | Digital Experience Services

Daniel Lichtwald

Senior Innovation and Experience Consultant  | Applied Innovation Exchange

Per Poulsen

Innovation & strategy | Lead, NSO Metaverse