Zum Inhalt gehen

INTELLIGENTE MEDIZINPRODUKTE UND SERVICES – POTENzIALE UND DIE DAMIT VERBUNDENEN HERAUSFORDERUNGEN

Christian Ramcke
08. Dez. 2022
capgemini-invent



Gemeinsam mit dem Capgemini Research Institute haben wir kürzlich die Studie „INTELLIGENT PRODUCTS AND SERVICES – UNLOCK THE OPPORTUNITY OF A CONNECTED BUSINESS“ über alle Industrien hinweg mit 1.000 Unternehmen durchgeführt. In diesem Kontext stellen wir fest, dass Unternehmen häufig ähnlichen Herausforderungen begegnen und neue technische Potentiale ihrer vernetzten Produkte nicht über angepasste Geschäftsmodelle nutzen. Wir zeigen in diesem Blogbeitrag konkrete Ergebnisse der Studie und Ansätze, die bei der Entwicklung von intelligenten Produkten und Services angewendet werden können. Doch was sind intelligente Produkte und Services?

KUNDEN ERWARTEN HEUTZUTAGE PERSONALISIERTE SERVICES

Intelligente Produkte sind smart, vernetzt, softwaregestützt und können über Datenfeedback kontinuierlich verbessert werden. Die von den Produkten gesammelten Daten können von Unternehmen aller Branchen genutzt werden, um intelligente Dienstleistungen und neue Geschäftsmodelle anzubieten. Die Bereitstellung von neuen, auf Daten basierten Dienstleistungen oder Services wird auch „Servitization“ genannt. 

In unserer Analyse gaben 83 % der befragten Unternehmen an, dass ihnen der Wechsel von der Produkt- zur Dienstleistungsorientierung der wichtigste Trend in ihrer Branchen ist. Sogar 59 % (von 1000 befragten Unternehmen) haben bereits eine entsprechende Vision und Strategie definiert und entwickelt – jedoch setzen nur 7 % dieser Unternehmen ihre Strategien erfolgreich um.

Besonders der MedTech-Bereich kann von diesem Shift profitieren. 83 % der befragten MedTech-Unternehmen bewerten die Umwandlung zur Dienstleistungsorientierung als Haupttrend und sind sich an dieser Stelle einig, dass Unternehmen, die nicht in intelligente Produkte und Dienstleistungen investieren, ein enormes Risiko eingehen, Marktanteile und Wettbewerbsvorteile zu verlieren. Jedoch haben lediglich 12 % dieser Unternehmen bereits Anwendungsbereiche und Anwendungsfälle identifiziert und lediglich 8 % der identifizierten Anwendungsfälle für ein Produkt oder eine Dienstleistung wurden vollständig skaliert. Was muss verändert werden und was genau sind die Wirkungsbereiche ? 

NEUE STRATEGIEN IM SERVICEPORTFOLIO LIEFERN SIGNIFIKANTE VORTEILE

Mit intelligenten Produkten und Services bieten sich für Unternehmen neue Einnahmequellen.In 2022 stehen noch 74 % der befragten MedTech-Unternehmen vor der Herausforderung, die Präferenzen der Verbraucher zu beobachten und zu verstehen. Mittels intelligenter Lösungen, können Daten nutzer- und problemorientiert eingesetzt werden und somit für einen höheren Mehrwert neues Umsatzpotential erschließen. 

Zusätzlich zu den neuen Einnahmequellen verkürzt sich die Markteinführungszeit deutlich, was für Unternehmen im MedTech Bereich von großem Potenzial sein kann, denn fast die Hälfte bleiben in der Pilot- oder Proof-of-Concept-Phase stecken. Besonders bei regulatorischen Angelegenheiten wird weiterhin auf den Wasserfall-Ansatz gesetzt. Um intelligente Produkte und Services jedoch effizient und wertsteigernd einzusetzen, müssen Unternehmen ihre Organisation umstrukturieren und die agile Arbeitsweise, von der Entwicklung bis zur Zulassung, einführen. 

Die erhöhte Kundenzufriedenheit und -loyalität wird mit intelligenten Produkten und Services dahingehend erreicht, wenn Unternehmen sich bereits bei der Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen auf den Menschen, d. h. den Nutzer oder Patienten, konzentrieren. Jedoch verfolgen lediglich 34 % der befragten Unternehmen derzeit dieses Ziel. Dies ist jedoch ein wichtiger Faktor, da er dazu genutzt werden kann, Projekte zu priorisieren, die einen erheblichen Geschäftswert und eine Markendifferenzierung bieten.

Die Zukunft der Industrie ist intelligent – es ist an der Zeit, die Möglichkeiten intelligenter Produkte und Dienstleistungen zu nutzen, zur Umgestaltung Ihrer Geschäftsmodelle, zur Freisetzung von Innovationen und zur Verbesserung der Kundenerlebnisse, um den Weg in eine nachhaltige und profitable Zukunft zu ebnen.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen eine digitale und intelligente Produktstrategie. Wir begleiten Sie beim Aufbau eines neuen Betriebsmodells, um die Organisation auf diese Strategie vorzubereiten. Darüber hinaus unterstützen wir bei der Herausforderung, die gewonnenen Daten effektiv in den Designprozess zu implementieren.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine Aufbereitung der Studienergebnisse auf ihren Produktbereich wünschen. Den gesamten Report finden Sie unter folgenden Link: INTELLIGENT PRODUCTS AND SERVICES – UNLOCK THE OPPORTUNITY OF A CONNECTED BUSINESS.

Vielen Dank an den Co-Autor Sebastian Marschall!

Autor

Christian Ramcke

Senior Manager Intelligent Products & Services (Healthcare) | Capgemini Invent

    Blog per E-Mail abonnieren

    Erhalten Sie regelmäßig Blogposts in Ihrem Posteingang.

    Weitere Blogposts

    Innovation, Strategy & Transformation, Sustainability

    Der Utopist der Logistik: Das Physical Internet transformiert die Logistiklandschaft

    Anna Nicole Fischer
    6 Dez. 2022
    Cybersecurity, Digital Manufacturing & Engineering, Intelligent Industry

    Cybersicherheit: Jede zweite Smart Factory ist nicht ausreichend geschützt

    Bernd Wachter
    25 Aug. 2022