Siemens Healthineers digitalisiert den Vertrieb für ein erfolgreiches Customer Relationship Management

Gemeinsam mit Capgemini Invent konnte Siemens Healthineers, ein leitender Hersteller von Medizintechnik, die Transformation seiner Marketing- und Vertriebsaktivitäten umsetzen

Übersicht

Kunde: Siemens Healthineers
Branche: Medizintechnik
Region: Global

Herausforderung:
Bahnbrechende Technologien und steigende Kundenerwartungen haben den Markt dazu veranlasst, die Art und Weise des Vertriebs zu verändern und den wachsenden Anforderungen seitens des Kunden gerecht zu werden. Bestehende Prozesse und Tools mussten digitalisiert werden, um eine nahtlose User Experience für Vertriebsteams und Kunden zu ermöglichen.

Lösung:
Capgemini Invent unterstützte die Transformation der globalen Marketing- und Vertriebsaktivitäten mit Einsatz eines neuen Cloud-basierten CRM-Tools und der Tacton Configure, Price, Quote-Technologie. Das digitale Tool, Shareville, ermöglicht ein durchgängiges Customer Relationship Management, personalisierte Konfigurationen und Preisgestaltung sowie kundenfreundliche Angebote.

Ergebnis:

  • Das Tool Shareville ermöglicht bisher über 6.500 Anwender*innen global die Erstellung von individuell auf die Kunden von Siemens Healthineers zugeschnittenen Angeboten.
  • Anwender*innen können maßgeschneiderte Konfigurationen und Angebote in kürzester Zeit erstellen (bis zu 75% Reduzierung der Zeit bis zur Angebotserstellung).
  • Dank der digitalen Lösung gewinnen Vertriebsmitarbeiter*innen mehr Zeit für die ausführliche Beratung ihrer Kunden entlang der ganzen Customer Journey.

Lesen Sie hier die ganze Success Story.

Siemens Healthineers_CRM...

Dateigröße: 1,00 MB File type: PDF

Featured Testimonials

Rudolf Kloska, Head of Shareville PMO, Siemens Healthineers

"Capgemini Invent is the chosen partner on our journey. Over the last years in the Shareville program, we have developed a deep level of trust in Capgemini Invent’s capabilities to digitally transform core business functions along the entire process chain."