How to accelerate a healthy recovery in life sciences

Life Sciences spielt eine einzigartige und entscheidende Rolle im Herzen der COVID-19-Krise. Unternehmen wie das Ihre werden die Vorreiterrolle übernehmen und die Bemühungen um Prävention und Heilung unterstützen, indem sie die Medikamente und Therapien liefern, die das Leben von Millionen Menschen retten werden. Die globale COVID-19-Krise betrifft jedoch jedes Unternehmen in jedem Sektor, mit zunehmend negativen Auswirkungen für Kunden, Mitarbeiter, Partner, Lieferanten und Betriebe.

Um Sie bei der Bewältigung dieser beispiellosen Herausforderungen zu unterstützen, haben wir maßgeschneiderte Lösungen in fünf Schwerpunktbereichen sowie einen übergreifenden Plan zur Geschäftsbelebung im Rahmen der COVID-19-Umwandlung entwickelt, um Ihr Unternehmen wieder in Schwung zu bringen und zu beschleunigen.

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie waren plötzlich und universell. Ihre Reaktion muss ebenso tiefgreifend sein. Noch nie gab es einen Auslöser für Schnelligkeit und Agilität im Bereich Life Sciences, der so entscheidend und gewaltig war wie COVID-19. Schnelligkeit und Effizienz sind alles. Die Gewinner von morgen werden die Krise mit Einfühlungsvermögen durchschauen, um die vor ihnen liegenden Chancen zu ergreifen.

Wir haben die Schmerzpunkte identifiziert, die unsere Kunden im Bereich der Life Science in der gesamten Wertschöpfungskette am stärksten beeinträchtigen:

  • Milderung der Auswirkungen auf das Geschäft und Erholung
  • Klinische F&E-Studien
  • Herstellung und Lieferung
  • Engagement des Gesundheitswesens
  • Engagement für Patienten

Milderungen der Auswirkungen auf das Geschäft und Erholung

Inmitten der COVID-Krise müssen Sie der Mitarbeitersicherheit im gesamten Unternehmen Priorität einräumen und gleichzeitig die Geschäftskontinuität und Kundenzufriedenheit gewährleisten. Wir können Ihnen dabei helfen, auf einen „Wiederherstellungsmodus“ umzuschalten, der durch digitale – und agile – Arbeitsweisen ermöglicht wird, und diese im gesamten Unternehmen auszurollen. Wir haben uns mit Pega/Raytheon zusammengetan, um einen COVID-19-Mitarbeiter-Tracker zur Verfügung zu stellen, mit dem Sie die Gesundheit, Sicherheit und Verfügbarkeit einer gesamten Belegschaft verfolgen und verwalten können. Unser Team ist engagiert und ausgerüstet, um Sie bei der Verwaltung Ihrer Betriebsabläufe in dieser Zeit beispielloser Unterbrechungen zu unterstützen.

Wir gehen davon aus, dass der Bedarf an Schnelligkeit die Regulierungsbehörden zwingen wird, mehr Risiken einzugehen. Unsere Lösungen können Ihnen dabei helfen, in Bereichen, in denen dies durch den Nutzen für die Gesundheit der Patienten gerechtfertigt ist, mehr Risiken einzugehen. Für uns wird die Sicherheit immer oberste Priorität haben.

F&E und klinische Studien: Dran bleiben

Unser Ansatz hilft Ihnen sofort dabei, Geschäftskontinuität zu erreichen, indem wir Unterbrechungen von Gerichtsverhandlungen verwalten. Dies erreichen wir durch die Vorhersage und Planung der Wiederaufnahme von Versuchen nach einer Unterbrechung im Rahmen unserer Design Thinking Workshops für Kunden. Wir ermöglichen es Ihnen auch, sich auf die neue Normalität vorzubereiten, indem wir Ihnen helfen, Patienten zu finden und zu schulen, damit sie sich über unsere Digicare-Plattform rasch für Studien für Coronavirus-Impfstoffe und -Behandlungen anmelden können.

Wir gehen davon aus, dass die Forschungs- und Entwicklungsfunktionen die Zeit nutzen werden, um neue Entdeckungs- und Verabreichungsmodelle zu entwickeln und damit die Sichtweise der Welt auf klinische Studien zu verändern. Ihr Erfolg in der Zukunft wird davon abhängen, ob es Ihnen gelingt, Studien zu identifizieren, die durch die Implementierung neuer Verabreichungsmodelle auf der Grundlage eines zeitgebundenen und technologiegestützten Fahrplans effektiv durchgeführt werden können.

Lieferkette der Herstellung: Hochfahren der Produktion

Wir können Ihnen helfen, Ihre Produktions- und Vertriebskapazitäten zu erhöhen. Zum Beispiel können wir Sie beraten, wie Sie der Verteilung von Masken und Beatmungsgeräten Priorität einräumen können, während Sie gleichzeitig Richtlinien zur Abschottung und Hygiene durchsetzen. Wenn die neue Normalität einsetzt, können wir Ihnen Empfehlungen zur Umgestaltung Ihres Lieferantennetzwerks oder zur Überwindung von Lieferausfällen und der Schließung von Lieferantenstandorten geben. Dies erreichen wir durch eine De-Risk-Bewertung, die Einblicke in die Positionierung Ihres Unternehmens im Risikospektrum gibt.

Wir gehen davon aus, dass sich die Pharmaindustrie bei der Suche nach neuen Wegen zur Absicherung ihrer Lieferkette wieder verstärkt auf Agilität konzentrieren wird. Unser Ansatz ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Betriebsmodell widerstandsfähiger zu machen, Ihren industriellen Fußabdruck zu überprüfen und die Vorlaufzeiten zu verkürzen. Darüber hinaus können Kosten eingespart, nachhaltige, dezentrale Arbeitsweisen erreicht und die Leistungsüberwachung durch ein Control-Tower-Dashboard ermöglicht werden.

Engagement von HCP

Eine kontinuierliche Behandlung ist entscheidend, und wir können dazu beitragen, Kontinuität herzustellen. Wir können bei der Schaffung virtueller Kanäle des Engagements zwischen Feld und Anbietern mit einer Neudefinition der kommerziellen Rollen für die Außendienstmitarbeiter helfen. Wir können auch bei der Bewertung neuer und während des Fluges durchgeführter Marketinginitiativen helfen, um sicherzustellen, dass nicht COVID-19-konforme Behandlungen mit der sich entwickelnden Situation in Einklang bleiben.

Wir gehen davon aus, dass die zunehmende Demokratisierung des Gesundheitswesens für die Verbraucher die Neudefinition von Geschäftsmodellen unterstützen wird. Mit Blick auf die Zukunft können wir Ihnen dabei helfen, widerstandsfähigere Behandlungsmodelle zu definieren, aufzubauen und zu übernehmen, digitale Vertriebs- und Marketingkanäle zu entwickeln, Workshops zur digitalen Exzellenz zu veranstalten und den Direktvertrieb zum Kunden aufzubauen, um Omnichannel-Exzellenz zu erreichen.

Engagement für Patienten: Bieten Sie die beste Versorgung

Unser Ansatz kann Ihnen helfen, ununterbrochene kritische Dienste wie finanzielle Hilfsprogramme, klinische Unterstützung und Hub-Services für Patienten und Pflegepersonal zu erreichen. Wir können Sie bei der Erstellung eines neuen digitalen Patientenreise-Blueprints für die agile Echtzeit-Auswertung der Patientenreise unterstützen, während diese optimiert und neu aufgebaut wird.

Wir können auch mit Ihnen zusammenarbeiten, um Inhouse- und Outsourcing-Möglichkeiten zu bewerten, um innovative Dienstleistungen anzubieten, die durch Automatisierung und KI ermöglicht werden. Dabei streben wir eine Maximierung des Geschäftswerts an, indem wir ein optimales und nachhaltiges Betriebsmodell für Patientendienstleistungen entwerfen. In dem Maße, in dem die digitale Überwachung zum neuen Normalfall wird, werden Ferninteraktionen immer wichtiger. Wir können Ihnen helfen, die Möglichkeiten der Telemedizin und Telemedizin sowie der Patientenfernüberwachung zu optimieren.

COVID-19: Die geschäftlichen Herausforderungen meistern

Die COVID-19-Pandemie betrifft jedes Unternehmen in jedem Sektor. Viele Unternehmen im Life Science Sektor erleben den Zusammenbruch bewährter Geschäftsmodelle. Sie haben Mühe, Kunden und Mitarbeiter einzubinden. Sie leiden unter instabilen und unklaren Lieferketten. Und sie leiden oft unter einem Mangel an Corporate Governance. Unser Ansatz ermöglicht es Ihrem Unternehmen, sich zu erholen, neu zu starten und sich seine rasche Erholung neu auszumalen und seine Reise in die neue Normalität zu beschleunigen.

Thought Leadership

Mehr zum Thema

COVID-19: Perspektiven für heute und morgen

An dieser Stelle bieten wir Ideen und Lösungen für verschiedene Branchen wie auch...

Kontaktieren Sie unseren Experten

Dr. Christoph Stich

Experte in Manufacturing & Post Merger Integration