Referenzarchitektur für die Digitalisierung des Energie-Sektors – Teil 1

Publish date:

Einführung

Bedingt durch schnell fortschreitende technologische Veränderungen und den ebenso raschen Wandel von Umweltbedingungen auf Mitbewerber- und Kundenseite macht die Digitalisierung vor kaum einer Branche Halt. Das Sammeln und Analysieren von Nutzerdaten spielt dabei ebenso eine tragende Rolle wie der flächendeckende Einsatz von Sensornetzwerken oder die Nutzung von verteilten, cloudbasierten Speicherlösungen.

Weiterlesen

Zum zweiten Teil dieser Artikelserie: hier.

Related Resources

Energieversorger

Objektspektrum: Maximale Agilität mit Softwareentwicklung 4.0

Der Beitrag zeigt, wie Unternehmen durch das optimale Zusammenspiel von Agilität, DevOps,...

Energieversorger

Enterprise Architecture Management

In der Capgemini Invent Studie 2019 „Digital Architecture Management in the digital...