Zum Inhalt gehen
Capgemini_DRIVING-THE-AGENDA-FOR-THE-CONNECTED-ECONOMY
Digital core

Driving the agenda for the connected economy

Der Umbruch des Marktes in der Automobilindustrie stellt
große Herausforderungen für alle, auch für die
Zulieferer.

Um angemessen reagieren zu können, sollten diese Unternehmen zu erneuerbaren Unternehmen werden, die ihr Geschäft immer wieder aus der Kundenperspektive neu überdenken und sich an die sich verändernden Anforderungen bestehender und neuer Kunden anpassen.
Erneuerbare Unternehmen zeichnen sich durch erstklassige Agilität, Intelligenz und Proaktivität sowie durch intelligente Innovationsansätze aus.

Digitale Plattformen und traditionelle Disziplinen können Automobilzulieferer nach vorne bringen


Die Unsicherheit, mit der die Automobilzulieferer in den letzten Jahren konfrontiert waren, scheint nicht zu verschwinden. Die Planung ist angesichts anhaltender Störungen wie Halbleiterknappheit und explodierender Rohstoffpreise schwieriger denn je.

Auf etwas längere Sicht sind die Herausforderungen sogar noch größer. Die großen Erstausrüster definieren ihre Geschäftsmodelle mit Konzepten wie Software-Exzellenz, geeigneter Fahrzeugtechnologie, Kundenorientierung und Nachhaltigkeit neu, wobei Elektrofahrzeuge (EVs) zunehmend in den Mittelpunkt ihrer Strategien rücken.

Die Zulieferer müssen sich schnell umstellen, um die neuen Ziele der OEMs zu unterstützen, was bedeutet, dass sie ihre eigene Digitalisierung beschleunigen müssen.