HANNOVER MESSE 2019: Unlock the power of the new manufacturing world!

Scale up innovation to lead in the next!

Durch smarte vernetzte Geräte könnte bis 2020 ein Umsatz von knapp 600 Milliarden Euro von der Fertigungsbranche erzielt werden, so die Ergebnisse unseres Digital Engineering Reports!

Im Rahmen der diesjährigen HANNOVER MESSE vom 1. bis 5. April werden wir Ihnen auf unserem Messestand und im Rahmen unseres Digital Manufacturing Impact Days am 2. April 2019 zeigen, welches Potenzial digitale, servicebasierte Geschäftsmodelle für Ihr Unternehmen bergen.

Wo Sie uns treffen:


Messestand  – Bitkom-Gemeinschaftsstand
(Digital Factory, Halle 6, Stand B 30)

Wir zeigen Ihnen unter anderem folgende Use-Cases:

Augmented Reality – Cockpit-Montage bei BMW

Schauen Sie sich an, wie wir beim Automobilhersteller BMW eine Schulungsumgebung für Mechaniker in der Montage der BMW 1er und 3er Reihe mittels Augmented Reality (AR) großflächig realisiert haben.

 

Robotics – Mensch-Roboter-Kollaboration in der Smarten Fabrik 4.0

Entdecken Sie, wie wir die von Bosch entwickelte APAS Robotics-Lösung mit unserer Visual-Inspection-Lösung verbunden haben, um damit im Industrial Internet of Things (IIoT) einen bedeutenden Schritt in Richtung Smarte Fertigung zu gehen.

Wie die Auswertungen über Mendix in die IIoT-Plattform MindSphere überführt und visualisiert werden, können Sie sich am Capgemini Stand in der MindSphere-Lounge ansehen

Agile Produktentwicklung am Beispiel ‚e.GO Life‘ (Eine Kooperation mit dem European 4.0 Transformation Center der RWTH Aachen)

Diskutieren Sie mit uns sowie den Experten der RWTH Aachen, wie agile Produktentwicklung am Beispiel e.GO Life in praktischer Anwendung funktioniert hat und wie Sie diese moderne Arbeitsweise auch in Ihrem Entwicklungsprozess zur Anwendung bringen können.

 


Messestand – Intel
(Digital Factory, Halle 6, Stand D46)

Predictive Asset Maintenance & Edge Computing – Fehlererkennung in der Smarten Fabrik

Erleben Sie, wie Roboter die visuelle Fehlererkennung in einer Fertigungslinie durchführen. Hier kommt die Predictive Asset Maintenance-Lösung von Capgemini in Kombination mit Edge Computing zum Einsatz, basierend auf der Capgemini XIoT Plattform.

 


Digital Manufacturing Impact Day – Dienstag, 2. April 2019 (Digital Factory, Halle 6, Stand B30)

Nach der Eröffnung des Morning Briefings durch Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblattes, werden Vertreter aus Wirtschaft und Forschung auf unserer Bühne zu folgenden Themen ihre innovativen Projekte vorstellen.

 

 


 

Podcast: Emerging trends in Digital Manufacturing

Video: The Capgemini Effect

Die Philosophie von Capgemini ist, dass Technologie nichts ist ohne den Menschen dahinter. Daher arbeiten unsere Experten mit Ihren Mitarbeitern in einem gemeinsamen Team, um genau die Ziele zu identifizieren und Lösungen zu bauen, die zu Ihnen passen.

Weitere Blog Posts zum Thema Digital Manufacturing Blog Posts zum Thema
Digital Manufacturing
Unsere Digital Manufacturing Services Unsere Digital Manufacturing Services
Thought Leadership zum Thema Digital Manufacturing Thought Leadership zum Thema
Digital Manufacturing
Kundenprojekte zum Thema Digital Manufacturing Kundenprojekte zum Thema
Digital Manufacturing

Event Details

April 1, 2019
April 5, 2019
HANNOVER MESSE, Halle 6, Stand B30