Zum Inhalt gehen
nonfinancialriskmanagement
Financial services

Non-Financial Risk Management

Nichtfinanzielle Risiken lassen sich nicht vollständig vermeiden, jedoch ist es möglich die Widerstandsfähigkeit gegenüber solchen Entwicklungen zu verbessern.

In den letzten Jahren haben wir vielen Finanzinstitutionen dabei geholfen, ihre Herausforderungen im Zusammenhang mit Non-Financial Risk Management zu bewältigen. Während einige unserer Projekte das Ergebnis interner oder externer Überprüfungen waren, haben mehrere Organisationen auch eigenständig und proaktiv gehandelt, um ihr Non-Financial Risk Management weiter zu verbessern. Nichtfinanzielle Risiken entwickeln sich in Bezug auf ihren Umfang und der Komplexität ständig weiter und sollten deshalb in ihren grundlegenden Bereichen untersucht werden.

In unseren Blogartikeln geben wir einen Überblick über die Herausforderungen und Entwicklungen der nichtfinanziellen Risiken, die in den letzten zehn Jahren entstanden sind und geben einen Ausblick auf die wichtigsten Trends. Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf einige spezifische Bereiche, die Ursachen für erhöhte nichtfinanzielle Risiken darstellen und stellen Best Practices von europäischen Finanzinstituten vor. Folgende Schwerpunktthemen werden dabei diskutiert und erläutert:

  • Non-Financial Risk – Auswirkungen des Non-Financial Risk Management auf Finanzinstitute und Haupttrends auf dem Markt.
  • Incident Management – Incident Management ist eine Pflichtaufgabe für jede Institution, aber die meisten tun sich schwer, einen soliden Incident-Management-Prozess zu etablieren. Hier stellen wir einige Schlüsselelemente für einen effektiven Incident-Management-Plan vor.
  • Risk culture – Einer der wichtigsten Trends auf dem Markt ist der verstärkte Fokus auf eine verbesserte Risikokultur, um nichtfinanzielle Risikovorfälle proaktiv zu verhindern.
  • The changing face of Operational Risk (recent BCBS regulatory updates) – Die Risiken, mit denen Finanzdienstleister konfrontiert sind, häufen und erweitern sich. Die Schaffung einer dynamischen und proaktiven Risikokultur ist unerlässlich, um ernsthafte Verluste zu vermeiden.

Unsere Experten von Capgemini Invent unterstützten Finanz-, Risiko- und Compliance-Teams im Finanzsektor bei der Bewältigung kritischer Herausforderungen. Laden Sie unseren Report herunter und erfahren Sie mehr:

Treffen Sie unsere Expert*innen

Ulrich Windheuser

Vice President / Head of Enterprise, Data & Analytics | Capgemini Invent
Ulrich Windheuser hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in Banking. Funktional haben ihn stets die Herausforderungen der Finance/Risk-Integration getrieben, insbesondere forderten ihn das Schaffen einer einheitlichen Datenplattform mit hoher Datenqualität heraus. Auf dieser Basis freut er sich auf die neuen, darüber hinausgehenden Herausforderungen, um Banken zu mehr datengetriebenen Geschäftsmodellen zu verhelfen. Aktuell leitet er in Deutschland die Capability Unit Enterprise, Data & Analytics. Er hat an der Mercator Universität Duisburg Mathematik studiert und an der Universität Kaiserslautern in Technomathematik promoviert.

Joachim von Puttkamer

Executive Vice President, Global Head of Banking Invent