Zum Inhalt gehen
1_v3_semiconductor-chip-shortage-desktop-1366x620-1
Webinar

Entmystifizierung der Fab- und Prozessmigration

Alternativen für Chiplieferanten zur Überwindung des heutigen Chipmangels

Während sich die Welt weiter von der COVID-19-Pandemie erholt, wirken sich schwere Engpässe bei Chips auf die Produktionslinien in allen vertikalen Branchen aus. Ende 2020 war die Verknappung zuerst in der Automobilindustrie zu spüren, aber heute haben sich die logistischen Störungen von Grundnahrungsmitteln bis hin zu essentiellen Produkten ausgebreitet.

Die Halbleiterindustrie, die Chips liefert, sieht sich auf dem Weg zur raschen Wiederauffüllung von Lagerbeständen mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Von der Anpassung von Chipdesigns über die Migration von Prozessknoten bis hin zur Auswahl einer alternativen Fertigungsstätte – jede Entscheidung bringt Lösungen und Risiken mit sich. Dieses Webinar wirft einen genaueren Blick auf die Herausforderungen, Optionen und Kompromisse, mit denen sich Halbleiterunternehmen – sowohl fabless als auch IDMs – auseinandersetzen müssen, da jeder von ihnen mit einer Knappheit konfrontiert ist, die noch lange anhalten kann.

In diesem Webinar erörtern wir verschiedene Ansätze zur Überwindung der Engpässe mit minimalen Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis und gehen kurz auf Maßnahmen ein, die sowohl die Halbleiterindustrie als auch die Regierungen ergreifen, um ähnliche Engpässe in Zukunft zu vermeiden.

Watch the webinar

Demystifying Fab and process migration

Dieser Artikel und das dazugehörige Webinar wurden erstmals im Juli 2021 auf der Website von Capgemini Engineering veröffentlicht.