Automobilzulieferer müssen durch Krise neue Geschäftsmodelle einführen

Capgemini kooperiert mit SAP, um mit der SAP S/4HANA Cloud schnelle Innovationen in der Automobilbranche umzusetzen

Publish date:

Wien, 12. Mai 2020 – Capgemini hat ein Angebot für SAP veröffentlicht, das Automobilzulieferer dabei unterstützt, den sich aktuell rasch ändernden Marktbedingungen gerecht zu werden. So können neue Geschäftsmodelle schneller eingeführt, skaliert sowie zügig weiterentwickelt und so mit Hilfe der SAP® Cloud Platform zum Renewable Enterprise zu werden. Das Angebot folgt auf die Bekanntgabe von SAP aus dem Jahr 2018, dass Capgemini strategischer Partner im Cloud-Umfeld für die diskrete Fertigungsbranche ist.

Neben den Disruptionen in der gesamten Branche haben auch die jüngsten globalen Ereignisse dazu geführt, dass sich die Automobilzulieferer heute einer unsicheren und sich verändernden Marktsituation gegenübersehen. Der damit verbundene Veränderungsdruck erfordert es von den Zulieferern, Geschäftspraktiken weiterzuentwickeln und neue Geschäftsmodelle einzuführen. Hierzu zählen unter anderem Geschäftsmodelle mit Bezug zu vernetzten und autonomen Fahrzeugen, der Leistungserbringung gegenüber neuen OEMs sowie hinsichtlich neuer Wettbewerber, die zum Teil hohe Wachstumsraten verzeichnen. Die meisten dieser Beispiele verdeutlichen den Bedarf, zügig neue Märkte zu erschließen und auf den Wandel zu reagieren.

Die Initiative adressiert diese Herausforderungen und stellt dazu ein umfassendes Angebot bereit, um standarisierte Software-Produkte von SAP S/4HANA® Cloud und der SAP Cloud Plattform mit der globalen Expertise von Capgemini bei Beratungs- und Anwendungsdienstleistungen für den Automobilsektor zu kombinieren. Diese Kombination soll den ROI durch ein komfortables Cloud-Deployment und umgehend einsatzbereite Lösungen beschleunigen, so dass Kunden ihre Investitionen in die Cloud maximieren und schneller von den Vorteilen profitieren können.

Capgemini und SAP sind für die Automobilbranche schon lange in einer sehr engen und erfolgreichen Partnerschaft, die uns als Capgemini ermöglicht, unsere Kunden im Bereich SAP S/4HANA Cloud und der SAP Cloud Plattform entscheidend zu unterstützen“, betont Jacqueline Wild, Head of Practices and Innovation bei Capgemini in Österreich. „In den Bereichen der Partnerschaft für Co-Entwicklung und Co-Innovation für die Roadmap der SAP S/4HANA Cloud wurde unser Capgemini Intelligent Assistant for Automotive (CIA4Auto) entwickelt. Eine KI basierende Software die auftretende Ereignisse im SAP überwacht und den Benutzer benachrichtigt, wenn etwas beachtet werden muss. Für Automobilzulieferer ist es gerade jetzt entscheidend, ihre Produkte und Services neu zu gestalten und gleichzeitig ihre Effizienz kontinuierlich zu verbessern.”

Georg Kube, Global Head of Automotive Industry Business Unit bei SAP, sagt dazu: “Wir sehen in Capgemini einen wertvollen Partner im Markt für Automobilzulieferer aufgrund der Nähe zur Automobilbranche, der Lieferfähigkeiten für die SAP S/4HANA Cloud und der Fähigkeit, innovative Szenarien für den Einsatz der intelligenten Technologien von SAP zu schaffen. Dies ist wesentlich, um den aktuellen Bedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen und sie mit den notwendigen Werkzeugen auszustatten, damit sie in der disruptiven Wirtschaft von morgen bestehen.“

Als globaler strategischer SAP-Partner zählt Capgemini zu den größten und erfahrensten Integratoren von SAP-Systemen. Knapp 20.000 SAP-Experten arbeiten für 1.300 Kunden in der ganzen Welt. Erst kürzlich wurde Capgemini unter den globalen Partner, die Offerings für SAP HANA® anbieten und am Ökosystem für intelligente Technologien für SAP S/4HANA beteiligt sind, als Leader eingestuft; basierend auf dem umfangreichen Angebot zum „Digital Core“ sowie aufgrund einer umfassenden Branchenabdeckung und umfangreichen Industrierahmenvereinbarungen.

Über Capgemini
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Digitaler Transformation sowie Technologie- und Ingenieursdienstleistungen. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von mehr als 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie durch Menschen entsteht und agiert als ein multikulturelles Unternehmen mit 270.000 Mitarbeitern in fast 50 Ländern. Einschließlich Altran beläuft sich der Umsatz für das Jahr 2019 auf 17 Milliarden Euro.

Mehr unter www.capgemini.com/at. People matter, results count.

PI_Capgemini_Automobilzulieferer...

Dateigröße: 165,20 KB File type: PDF