Renewable Enterprise – Wie sehen meine zukünftigen Prozesse aus?

Publish date:

Mit unserer Renewable Enterprise kombinieren Sie bestehende Prozesse mit neuen Innovationen. Wir zeigen Ihnen, wie wir gemeinsam die Zukunft für Ihr Unternehmen gestalten.

Wo stehen Sie heute?

Gerade jetzt wo SAP mit dem neuen Produkt S/4HANA Sie vor große Aufgaben in der Transformation stellt, haben Sie aber auch die einmalige Chance, diese Transformation für ein Re-Design Ihrer Architektur und Ihrer Systeme zu nutzen und Ihr Unternehmen zukunftssicher zu gestalten. Wir alle wissen, dass sich die meisten Unternehmen in den letzten 10-20 Jahren vor allem (SAP-) technisch manchmal in wahre Monster verwandelt haben – die Architektur und auch die einzelnen Systeme selbst wurden immer komplexer, sei es durch Mergers & Akquisitionen, durch organisches Wachstum oder einfach durch kundengetriebene Projekte. Das führte dazu, dass viele Unternehmen riesige Systemlandschaften besitzen, mit viel Customizing, Z-Programmen und auch Modifikationen des SAP Standards. Dadurch steigen auch die Ausgaben für die Wartung und Instandhaltung der Systeme und Innovationen werden immer schwieriger.

Stellen Sie sich nur vor, ein Architekt empfiehlt Ihnen, Ihre Systeme auf cloud-basierte, standardisierte Software-as-a-Service Lösungen umzustellen, um den Herausforderungen im Business flexibel begegnen zu können – denken Sie, dass das mit Ihrer aktuellen Landschaft möglich ist? Denken Sie, dass das ohne große Widerstände von den Usern und einen gewaltigen Einfluss auf Ihr laufendes Geschäft durchzuführen ist?

Wir von Capgemini haben mit dem Konzept der Renewable Enterprise einen Weg entwickelt, wie wir Ihnen helfen können, die Chancen des Umstiegs auf SAP S/4HANA dennoch nutzen zu können – ohne auf Ihre altbewährten Prozesse verzichten zu müssen und dabei dennoch Zukunftschancen wahrnehmen zu können. Nun haben Sie sicherlich ein paar Fragen, wie zum Beispiel…:

Was ist die Renewable Enterprise?

Unsere Renewable Enterprise basiert auf ein paar einfachen Konzepten und Komponenten. Für jedes von ihnen haben wir Methoden, Werkzeuge und Beschleuniger entwickelt, die Ihre Reise nach S/4HANA unterstützen. Natürlich sind wir und unsere Werkzeuge und Methoden flexibel und können uns immer an Ihre Anforderungen anpassen.

Der Grundsatz der Renewable Enterprise besteht darin, den Kern Ihres SAP Systems zu verschlanken, zu standardisieren und zu vereinfachen, bevor wir mit der tatsächlichen Transformation beginnen. Wir nehmen große kundenindividuelle Entwicklungen aus dem Kern heraus, genauso wie Funktionalitäten, die in zukünftigen Satellitensystemen besser aufgehoben sind. Daraus bilden wir den schlanken Enterprise Core um den herum Extensions, add-ons, 3rd Party Anwendungen und SAP Cloud-Produkte über Connectoren angebunden werden. So schaffen wir eine zukunftsorientierte integrierte Architektur statt einer einzigen gewachsenen Plattform.

Starten wir mit einem Assessment

Der richtige Schritt zu Beginn ist es aber, Ihre Landschaft zu analysieren und Transparenz in die bestehende Architektur, Geschäftsprozesse, Daten, Anwendungen, Entwicklungen, Interfaces, Rollen und Berichte zu bringen. Damit können wir Ihnen auch schon einige Highlights Ihres zukünftigen SAP aufzeigen und vielleicht schon die ersten Quick Wins auf dem Weg definieren. Wir als Capgemini verwenden hierfür unsere eigenen Tools und kombinieren sie mit Werkzeugen des Herstellers, das ganze natürlich analysiert und aufbereitet von unseren Experten!

Zurück oder vorwärts zum SAP Standard?

Eine Adaptierung Ihrer Systeme Richtung SAP Standard ist aller Voraussicht nach sinnvoll, so weit kann ich den Ergebnissen des Assessments schon vorgreifen. Ein sauberer, einfacher, standardisierter SAP Kern ist flexibler und einfacher in der Wartung und für die Adaption zukünftiger Entwicklungen. Aber wie kann der SAP Standard Ihre unternehmensspezifischen Prozesse abbilden? Wie werden die Anforderungen Ihrer Benutzer und der Fachabteilungen berücksichtigt? Heißt das, dass Sie auf Ihre Wettbewerbsvorteile verzichten müssen und sich anpassen müssen?

Natürlich nicht, zumindest nicht mit dem Konzept der Renewable Enterprise! Wir haben einen Weg perfektioniert, der die Adaption des Standards ermöglicht und trotzdem Ihre geschäftskritischen Entwicklungen und Spezialisierungen auf der richtigen Plattform zur Verfügung stellt. Aber dazu mehr im Blogeintrag der nächsten Woche…

Innovation to-go?

Innovation ist geschäftskritisch und kann normalerweise nicht auf eine Modernisierung des ERP Systems warten. Als Teil unserer Renewable Enterprise haben wir zahlreiche Use-Cases erstellt, die von Ihrer bestehenden Plattform aus betrieben werden können und Ihnen den Weg nach SAP S/4HANA einfacher machen. Diese Innovationen können beispielsweise auf der SAP Cloud Platform entwickelt und bereitgestellt werden und sich so mit Ihrem bestehenden System verbinden.

Unser Ansatz ist es, Sie so schnell wie möglich bereit für neue Produkte und Innovationen zu machen – wir beginnen mit unseren Use-Cases und identifizieren Szenarien, die Ihrem Geschäft helfen können. Das ist ebenfalls Teil unserer Assessments, wobei es auch möglich ist, gleich mit einer Pilot-Installation zu beginnen.

Wie Sie sehen kann Ihnen Capgeminis Renewable Enterprise dabei helfen, die Agilität und Flexibilität zu erlangen, die Sie und Ihr Unternehmen brauchen, um die heutigen und auch zukünftigen Ansprüche und Anforderungen zu erfüllen. Und der Weg dorthin ist kein standardisierter, sondern Ihr eigener, persönlicher Weg… Informieren Sie sich bei uns über diesen, Ihren eigenen Weg nach SAP S/4HANA!

 

Thank you , we will be in touch with you soon!

Es tut uns leid, die Formularabgabe ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Posts

The changing face of operational risk

Date icon Oktober 26, 2021

The risks facing financial services players are multiplying and evolving. Creating a dynamic...

KYC: How smart policies enable smart automation

Date icon Oktober 26, 2021

The policies defined by the financial institutions are the first step towards a better and...