Navigieren zwischen den Technologietrends des Finanzsektors

Die TechnoVision-Ausgabe für Financial Services bietet Geschäftsführern und Technologieverantwortlichen Orientierung in der komplexen, doch unverzichtbaren Welt aufstrebender Technologien und technologiebasierter Innovationen.

Agilität und Geschwindigkeit sind zentral für die Transformation der Finanzdienstleistungsbranche. Daher fokussiert sich die diesjährige TechnoVision „Be Like Water“ auf die reagiblen Strategien und Architekturen moderner Technologieunternehmen. Um eine hohe Anpassungsfähigkeit zu erreichen, müssen Banken und Versicherer digitale Systeme und Dienstleistungen nutzen und sich in flexible, kundenorientierte Organisationen zu verwandeln.

Die aktuelle Situation ist geprägt von Unsicherheit. Beim Ausbruch der Pandemie hat der Einsatz von Technologie Unternehmen dabei geholfen, kontinuierlich weiterzuarbeiten sowie ihre Verkaufs- und Serviceprozesse aufrechtzuerhalten. So konnten sie Resilienz in einer neuen Business-Realität beweisen. Jetzt müssen Geschäftsführer und Technologieverantwortliche das wirtschaftliche Wiederaufleben mit Digitaltechnologie vorantreiben, indem sie Geschäftsmodelle neu definieren. Junge sowie bestehende Akteure müssen sich in einem sich schnell weiterentwickelnden, technologiegetriebenen Netzwerk neu positionieren.

TechnoVision ermöglicht Unternehmen seit 13 Jahren durch einen ganzheitlichen technologischen Ansatz, neue Trends zu antizipieren, ihr Potenzial zu bewerten, die Bereitschaft des eigenen Unternehmens zu ihrem Einsatz zu überprüfen und sie nutzen. Die vorliegende Ausgabe für Financial Services zeigt, wie einige Banken und Versicherer die aufkommenden Technologietrends aus Bausteinen der TechnoVision aufgegriffen haben, um Wachstum und Geschäftserfolg durch Technologie voranzutreiben.

Tiefergehende Details zu den aufkommenden Trends bietet der TechnoVision Change Making Report.

Was ist das TechnoVision-Framework:

TechnoVision unterteilt Technologietreiber in sechs Container, die das „Was“ der Technologietrends abdecken, und einen Container mit übergreifenden Designprinzipien – das „Wie“ zur Schaffung eines ausgewogenen technologiebasierten Business.

Zwei Kerncontainer decken die Trends in den grundlegenden Bereichen Infrastruktur und Anwendungen ab: Invisible Infostructure und Applications Unleashed. Zwei weitere bilden das Rückgrat eines innovativen IT-Haushalts: Thriving on Data zur Nutzung von Daten und Process on the Fly zur Nutzung von Prozessen. Die letzten beiden Container decken Kanäle nach außen ab, You Experience für die Erstellung nahtloser, individueller Benutzererlebnisse und We Collaborate, um die Möglichkeiten der sozialen Konnektivität zu nutzen. Der letzte Container der übergreifenden Designprinzipien (das „Wie“) führt als Denkweise und Checkliste zu einem ortsunabhängigen, flexiblen und ausgewogenen Technologieunternehmen: Balance by Design.

Die Container enthalten 37 Bausteine: kurze Zusammenfassungen der neuen Technologietrends in den jeweiligen Containern. Verknüpft mit Anwendungsfällen von Banken und Versicherungen sowie branchenübergreifende Anwendungsszenarien informieren und inspirieren Sie dazu, wie diese Technologietrends aufgegriffen werden können.

Ihr Einstieg in TechnoVision:

Abhängig von Ihrem Bereich bzw. Ihrem Technologieinteresse können Sie einzelne Container öffnen und lesen oder die ganze Ausgabe, um einen Gesamteindruck zu erhalten. Wenn Sie zum ersten Mal TechnoVision lesen, empfehlen wir Ihnen, mit der Übersicht auf Seite 5 zu beginnen.

So können Sie TechnoVision einsetzen:

TechnoVision ist nicht nur ein Report, der Sie über den Nutzen aufkommender Technologietrends informiert, sondern auch ein Werkzeug. Es hilft Ihnen dabei, Ihre Story als Technologie-Business zu erzählen – und Sie können eine Reihe spannender Tools anwenden, mit denen Ihr Unternehmen zukünftige IT-Trends durchdenken kann.

Lesen Sie unseren Guide zum Einsatz der TechnoVision.

Sie erschließen Ihrem Unternehmen aufkommende IT-Trends. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Related Industries

Inventive Banking

DEFINE YOUR ROLE. DON’T ASSUME IT