Wirtschaftlichkeits-Berechnungen

im Public Sector

Capgemini Invent verfügt über weitreichende methodische Expertise bei der der Modellierung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

In zahlreichen Projekten haben wir zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Investitionen zum Beispiel das Verfahren WiBe 4.1 der Bundesverwaltung eingesetzt. Auch bei den einzelnen Arbeitsschritten einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, wie zum Beispiel der Datenerhebung oder der Plausibilisierung von Kosten- und Nutzenabschätzungen, kann Capgemini Invent auf praxiserprobte Werkzeuge und Methoden zurückgreifen.

Diese methodischen Kenntnisse zu Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Nutzenanalysen lassen sich bei einer Reihe von Fragestellungen zielführend im Projekt einsetzen, zum Beispiel zur Abschätzung der wirtschaftlichen Auswirkungen von IT-Systemeinführungen, Aufgabenauslagerungen und Rechtsformumwandlungen. Sie bilden bei kontinuierlicher Fortschreibung aber auch eine wertvolle Grundlage und Hilfestellung für quantitative Prognosen und können auf diese Weise als Controllinginstrument eingesetzt werden.

Unsere Expertise und unser einzigartiger Ansatz

Die erste Herausforderung bei der Konzeption und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen ist die Erhebung und Evaluation der Kalkulationsannahmen, da die vorhandenen Daten selten vollständig, konsistent und detailliert spezifiziert sind. Daher empfehlen wir für den Einsatz von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen einen Regelkreislauf aus Kalkulation, Evaluation und Nachkalkulation.

Unsere Leistungen zur Überprüfung der Kalkulationsannahmen orientieren sich an den folgenden sieben Schritten:

  • Abbildung / Überprüfung der Leistungspositionen und deren Aufgliederung
  • Überprüfung der methodischen Vorgehensweise zur Mengenermittlung
  • Überprüfung der Aktualität der Kosten
  • Detaillierung der Kalkulationsannahmen und der dahinterliegenden Kosten
  • Validierung und Plausibilisierung der Kostenannahmen sowie Kosten
  • Durchführung der Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Prüfung der Kostenannahmen nach Mittelabfluss/Nachkalkulation

Erfolgsbilanz und Wertbeitrag

Unsere Berater haben bereits Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für eine Vielzahl von unterschiedlichen Behörden durchgeführt. Wir wissen um die vielfältigen, vor allem praktischen Herausforderungen, mit denen eine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung verbunden ist. Unsere Erfahrungen und das Wissen im Themenbereich machen uns zu einem Partner, der die Besonderheiten in der öffentlichen Verwaltung kennt und mit geeigneten Methoden eine valide Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zu Entscheidungszwecken und als Controllinginstrument umsetzen kann.

Empfohlener Experte

Carsten Krinke

Experte im Public Sector mit den Schwerpunkten Digitale Transformation der Behörden sowie...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen