Agile Transformation

Agile Transformation & Enablement

Im ersten Schritt ist es wichtig zu verstehen, dass Ihr Unternehmen agiler werden muss. Aber da sich die Welt immer schneller dreht, hat auch die Agilität ein neues Level erreicht.

„Wir müssen agiler werden“

Sätze wie dieser häufen sich heutzutage in Bürofluren. Aber Organisationen begreifen selten, dass genau eine agile Organisation nicht an einem Tag aufgebaut ist.

Vier von fünf Unternehmen geben an, agil zu sein – wie die Ergebnisse unserer „Agile Organization Study 2017“ zeigen. Unternehmen wollen nicht nur auf Veränderungen reagieren. Es geht mehr um die Fähigkeit, den unvermeidlichen täglichen Wechsel vom Feind zum Freund zu vollziehen.

Es geht darum, Agilität proaktiv zu begrüßen, anstatt darüber zu schimpfen. Darüber hinaus ist die Fähigkeit, agil zu werden, mit einem Leistungssport vergleichbar. Du musst deine Athleten ständig trainieren, damit sie zu Spitzensportlern werden.  Als agiler Enabler müssen Sie sich fragen:

  • Wie sieht sie aus, die agile Organisation?
  • Warum Agilität, wenn die Softwareentwicklung nicht im Fokus steht?
  • Welcher Grad an Agilität ist gefordert? In welchen Bereichen ist Innovationsfähigkeit erforderlich?
  • Welche Kompetenzen sind für eine agile Organisation erforderlich und welche Prozesse und Strukturen müssen sich verändern?
  • Welche Bereiche eines Unternehmens müssen überhaupt agil werden?

invent agile

Wir beobachten häufig, dass obwohl Unternehmen behaupten, bereits völlig agil zu sein, sich nicht viel geändert hat. Die ursprüngliche Ausgangssituation stellt immer noch den Status quo der Organisation darstellt. Obwohl regelmäßig Stand-Ups durchgeführt werden und DevOps-Abteilungen entstehen, sind einige Unternehmen so träge wie eh und je. Zudem geben Business und IT ihr Bestes, indem sie sich gegenseitig die Schuld in die Schuhe schieben.

Wir sind überzeugt, dass der Grad der Agilität von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist. Es entstehen zunehmend hybride Geschäftsformen. Diese unterscheiden sich in ihren Strukturen und damit auch in ihren Anforderungen an Mitarbeiter, Kultur und Arbeitsmethoden. Auf der Grundlage dieser Punkte betrachten wir Unternehmen und ihre unterschiedlichen Anforderungen an die Agilität ganzheitlich, sodass wir ihnen schließlich individuelle Transformationsstrategien zur Verfügung stellen.

Unser Ansatz: Die Hebel der agilen Transformation

Um Agile Transformation zu initiieren, haben wir zwei Dimensionen in unserem Ansatz definiert. Einerseits benötigen die Mitarbeiter eines Unternehmens eine agile Denkweise, um eine agile Kultur entwickeln zu können. Unternehmen können den Wandel zu mehr Agilität durch die Stärkung ihrer Führungskräfte sowie durch Steigerung der Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und das Coaching von Teams anstoßen. Die nachhaltige Transformation von Denkweisen, Verhaltensweisen und Gewohnheiten wird durch effiziente Sensibilisierungs- und Kommunikationsmaßnahmen ermöglicht.

Der zweite Hebel zur Transformation in eine agile Organisation stellt die Veränderung der Organisationsstrukturen dar. Durch flachere Hierarchien, mehr Co-Creation und Zusammenarbeit über Silos und Hierarchien hinweg, Team Performance statt individueller Leistung, erhöhte Transparenz und schnelle Kommunikationsschleifen ist es einem Unternehmen möglich, nicht nur schnell, sondern auch vorausschauend auf Veränderungen und Kundenbedürfnisse zu reagieren. Gleichzeitig können Innovationen erfolgreich verfolgt werden.

Um den größtmöglichen Nutzen aus einer agilen Transformation zu ziehen, müssen Unternehmen den Weg für Agilität, Ergebnis- und konsequente Kundenorientierung ebnen.

Mit unserem internationalen Netzwerk von Experten für Managementberatung, IT-Entwicklung und agiles Coaching bieten wir Ihnen eine exklusive Mischung aus Transformationsexpertise und IT-Fachwissen, die es uns ermöglicht, beide Welten zu verstehen. Die enge Zusammenarbeit mit Ihnen im Rahmen unseres kollaborativen Beratungsansatzes ist uns ebenso wichtig wie die Begeisterung für digitale Lösungen, innovative Kompetenzmodelle und die Forderung nach nachhaltigem Wandel.

Unsere Expertin

Claudia Crummenerl

Experte in Change Management and HR Transformation, Human Resource, Workforce Transformation

Kontaktieren Sie uns

Your form has been successfully submitted.

Es tut uns leid, die Formularabgabe ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen