Acceleration formats

Beschleunigung neuer Arbeitsweisen und einer digitalen Denkweise

Innovative Lösungen zur Unterstützung und Beschleunigung neuer Arbeitsweisen und digitalen Denkweisen sind der Schlüssel zur Glaubwürdigkeit von Transformationsprozessen. Neben der Kompetenz unserer Experten setzen wir nicht nur auf digitale Netzwerke und Plattformen, sondern bringen ebenfalls pragmatische, teilweise preisgekrönte Konzepte und Methoden mit.

Accelerate or die trying

Der Druck, innovativ zu sein, nimmt zu, viele Arbeitsplätze werden in dem Umfang nicht mehr benötigt – die Anforderungen an Organisation und Mitarbeiter verschieben sich dynamisch. Um die Digitalisierung zu meistern, sind digitale Kompetenzen mehr denn je gefragt. Traditionelle Trainings- und Personalentwicklungsmaßnahmen sowie die Organisationsentwicklung müssen neu erfunden werden, um eine selbstlernende Organisation zu schaffen, bei der das erforderliche Wissen genau dort verfügbar ist, wo es gebraucht wird.

Future Acceleration – neue Denk-, Lern- und Arbeitsweisen zur Unterstützung der digitalen Transformation und Kultur

Drei Kernelemente ermöglichen und beschleunigen Ihre Digitale Transformation. Jedes der drei Elemente kann dabei jeweils als Ausgangspunkt dienen – je nach Ihren individuellen Bedürfnissen:

  • DigiCertif‘ als digitales Zertifizierungsprogramm bildet die Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 in einem vierstufigen Kompetenzmodell ab. Von DigiTalent bis DigiMaster fördert es die konsequente Entwicklung und Erweiterung des digitalen Wissens, die effektive Anwendung neuer Arbeitsmethoden und Technologien sowie die Fähigkeit, von digitalen Ökosystemen zu profitieren. Das Programm bietet zudem Zugang zu einem globalen Netzwerk von Kooperationspartnern, Digital Champions und Start-ups.
  • Die Digital Transformation University (DTU) als Konzept für eine effektive und zielgerichtete organisatorische Befähigung basiert auf dem 70:20:10 Modell sowie dem Co-Creation-Prinzip. Innovative Selbstlernformate ermöglichen das Lernen zu jeder Zeit und unterstützen den Wandel zu einer selbstorganisierten persönlichen Entwicklung. Vor-Ort- und virtuelle Meetings und Workshops mit Impulsen aus unserem Expertennetzwerk sorgen für direkten Praxisbezug und konkrete Ergebnisse. Die Entwicklung von Lerngemeinschaften fördert den kontinuierlichen Wissenstransfer.
  • Digitale Arbeitsbereiche wie DEON schaffen einen einzigartigen Raum für zeit- und ortsunabhängige Zusammenarbeit sowie vernetztes und wissensbasiertes Arbeiten. Die intuitive Anwendung neuer Arbeitsmethoden fördert die Entwicklung einer Kultur der Zusammenarbeit und Innovation. Inhalte können allein, im Team oder mit global verteilten Partnern entwickelt, bearbeitet und ausgetauscht werden. Alle vorhandenen Tools und Software-Programme werden visuell integriert, die gesamten Ergebnisse stehen virtuell zur Verfügung.

Unsere preisgekrönten Programme

  • Digital Leader Award 2018: Mit unserem Konzept von DigiCertif‘ haben wir den Digital Leader Award 2018 in der Kategorie „Transform Culture“ gewonnen. Lesen Sie hier mehr über den Digital Leader Award.
  • HR Excellence Award 2017: Für die erfolgreiche Umsetzung unseres Konzepts der digitalen Arbeitsbereiche haben wir gemeinsam mit BMW und unserem Kooperationspartner DEON den HR Excellence Award 2017 in der Kategorie „Working 4.0“ gewonnen. Um mehr über die HR Excellence Awards zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Empfohlener Experte

Claudia Crummenerl

Experte in Change Management and HR Transformation, Human Resource, Workforce Transformation

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen