Smart Operations

Eine Komponente der intelligenten Industrie

Über vernetzte Lieferketten hinaus zu einer Zukunft, bei der die Themen Lean, Echtzeit und Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt stehen

Die intelligente Industrie schafft neue Möglichkeiten für Betriebsabläufe und in Fabriken – sie erfindet Lieferketten auf jeder Ebene neu.

Fabriken werden in Zukunft anders aufgebaut und die Arbeitsabläufe anderes organisiert sein. Mit einem digitalen Zwilling können Produkte virtuell getestet und verfeinert werden, bevor sie in die Produktion gehen. Durch maschinelles Lernen werden Nachfrageschwankungen antizipiert und der Ablauf des Produktionsprozesses optimiert.

Intelligente, vernetzte Abläufe bedeuten, dass Lieferketten sofort auf Lieferunterbrechungen und -änderungen reagieren können und dass Teile nachverfolgt und der Versandzustand in Echtzeit überwacht werden. Alles rückt näher an den Kunden heran – Lagerbestände können prognostiziert und automatisch aufgefüllt, Lieferpläne aktualisiert und ein zufriedener Ablauf gewährleistet werden

Vorreiter der intelligenten Industrie
Powered by data