Personenbezogene Daten schützen für digitale Transformation und Wettbewerbsfähigkeit

Digitale Unternehmen stehen vor fünf entscheidenden EU-DSGVO-Herausforderungen:

  • Die neue Rechenschaftspflicht erfordert Anpassungen Ihrer betrieblichen Abläufe
  • Die Konzepte „Privacy by Design“ und „Privacy by Default“ erfordert neue Methoden, Fähigkeiten und Praktiken
  • Die Umsetzung von Lösungen setzt effektives Management Ihrer Daten und Erfahrung mit Datenschutz voraus
  • Meldungen an Aufsichtsbehörden und Betroffene im Falle einer gravierenden Sicherheitsverletzungen erfordert Monitoring nach dem aktuellsten Stand der Technik und Kapazitäten für Störfallmeldungen
  • Strafzahlungen bei Verstößen können bis zu 4 Prozent Ihres jährlichen Gruppenumsatzes oder 20 Millionen Euro betragen (je nachdem, was höher ist)

Ihr Fahrplan für konsistente Prozesse nach der EU-DSGVO

Capgemini unterstützt Sie dabei, die nötigen organisatorischen und technischen Maßnahmen zu erkennen und umzusetzen, um Ihr Risiko für Datenschutzverletzungen oder Nicht-Einhaltung von Anforderungen der EU-DSGVO zu minimieren. Capgemini hat ein breites Angebot entwickelt, um Sie bei der Umsetzung der Grundverordnung zu unterstützen.

Um nachhaltig compliant zu bleiben, müssen Organisationen über die rein rechtlichen Aspekte hinausblicken und auch die praktischen Auswirkungen berücksichtigen. Dafür benötigen sie einen globalen Partner, der die komplette Vertrauenskette von Beratung bis Umsetzung abdecken kann. Capgemini ist dieser Partner: Wir bieten Analyse, Beratung, Data Governance, Schutz- und Überwachungsleistungen, um Sie für die Herausforderungen der EU-DSGVO zu wappnen.

Datenschutz wird jedermanns Verantwortung

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Kundendaten und andere Anlagewerte zu schützen, indem wir die entscheidenden Kollegen miteinbeziehen. Unser umfassendes globales Portfolio umfasst zwölf Services. Jeder von ihnen wird durch  geprüfte Tools und Methoden unterstützt und liefert operative  Ergebnisse (Automatisierung, Konsolidierung). Wir bauen strategische Partnerschaften und Allianzen auf, ermöglichen unseren Kunden nachhaltigen Schutz während des gesamten Lebenszyklus und erleichtern Ihnen damit die Umsetzung der neuen europäischen Datenschutzanforderungen.

Einmal compliant heißt noch nicht compliant!

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Capgemini Ihnen helfen kann, die neuen Anforderungen durch die EU-DSGVO bis Mai 2018 zu erfüllen und vor allem langfristig aufrechtzuerhalten.