Objektspektrum: Maximale Agilität mit Softwareentwicklung 4.0

Publish date:

Der Beitrag zeigt, wie Unternehmen durch das optimale Zusammenspiel von Agilität, DevOps, Cloud und Microservices wirklich agil werden können

Presse-Artikel: Objektspektrum (Ausgabe 1/2020)

Maximale Agilität mit Softwareentwicklung 4.0: Zusammenspiel von Agilität, DevOps, Microservices und Cloud

Kaum ein Unternehmen setzt nicht auf agile Methoden. Doch vielen fehlt es an einer „Radical Agility“, um mit dem „Time-To-Market“ führender agiler Unternehmen wie Otto oder Netflix mitzuhalten.  Softwareentwicklung 4.0  ist das Konzept, die „Standard-Agilität“ hinter sich zu lassen und zeichnet sich durch das Zusammenspiel von Agilität, DevOps, Cloud und Microservices aus. Der Beitrag zeigt, warum nur dieses Zusammenspiel die Voraussetzung schafft, zu den agilsten Unternehmen zu und gibt Aufschluss, auf  welche Aspekte sich Unternehmen gemäß ihres Status Quo konzentrieren sollten.

Der komplette Beitrag von Karl Prott, Enterprise-Architect bei Capgemini, steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung.

Software4 0 Objektspekt...

Dateigröße: 978,40 KB File type: PDF

Related Resources

Enterprise Architecture Management

Enterprise Architecture als Erfolgsfaktor in Digitalen Transformationen

In unserer Studie gaben Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen Einblicke in ihre...

Enterprise Architecture Management

Enterprise Architecture Management

In der Capgemini Invent Studie 2019 „Digital Architecture Management in the digital...

Enterprise Architecture Management

Enterprise Architecture Management

In the 2019 Capgemini Invent study “Digital Architecture Management in the digital era” 63...