Sustainable Banking: Wie Banken den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit gestalten können

Publish date:

Nachhaltiger Wandel ist heute eine unternehmerische Notwendigkeit für Banken und wird in den kommenden Jahren zu einer regulatorischen Verpflichtung werden.

Sustainable Banking_Capgemini InventNachhaltiges Wirtschaften ist nicht länger ein „nice to have“-Ziel. Vielmehr ist es heute eine unternehmerische Notwendigkeit. Der Finanzdienstleistungssektor (FS) spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung von Umwelt- und Klimarisiken. Während Unternehmen auf der ganzen Welt versuchen, die ehrgeizigen Ziele für Treibhausgasemissionen (THG) zu erreichen, können FS-Akteure mit gutem Beispiel vorangehen. Wie? Indem sie nachhaltige Angebote, Finanzierungsmechanismen und Investitionsprinzipien etablieren.

Wie wir in unserem neuen Sustainable Banking Point of View betonen, haben FS-Organisationen auf einem an der Verantwortung gemessenen Weg die Möglichkeit, sowohl die richtigen Projekte zu finanzieren als auch die Unternehmen, die Gesellschaft und die Menschen zu befähigen, die ihre Reise zur Energiewende beschleunigen wollen. Wir argumentieren, dass ohne FS der Weg zur Nachhaltigkeit schwieriger, wenn nicht gar unmöglich sein wird. Laden Sie den Bericht hier herunter.

In Sustainable Banking stellen wir die Frage, wie Banken ihre Reise zu einem umfassenden Übergang zu einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit planen sollten. Wir schauen uns an, was es braucht, um führend zu sein, wenn es um eine nachhaltige Vision geht – und veranschaulichen, dass nur sehr wenige Banken diesen Status bislang erreicht haben.

Nachhaltiges Wirtschaften sollte umfassend angegangen werden und gleichzeitig die Biosphäre (Klima, Biodiversität, sauberes Wasser), die Gesellschaft (Armut, Bildung, Zugang zu Energie und zu Gesundheitsdiensten) und die Wirtschaft (menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Abbau von Ungleichheiten) berücksichtigen.

Wo fangen Sie also an? Wir definieren sechs Spielfelder, die die Grundlage für eine erfolgreiche Transformationsplanung bilden sollten:

  • Die Strategie und den Transformationsplan definieren/festlegen
  • Stakeholder einbinden
  • Neue Produkte & Dienstleistungen schaffen
  • Verantwortungsvolle Abläufe & Prozesse etablieren
  • Grüne IT-Praktiken einführen
  • Die Herausforderung der Messung angehen

Diese Schritte zu unternehmen, ist eine Frage des geschäftlichen Überlebens. Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen, die in CSR-Fragen nicht handeln, angesichts der wirtschaftlichen Realitäten der 2030er Jahre und darüber hinaus nicht mehr bestehen werden können.

Um herauszufinden, wie wir die nachhaltige Geschäftsvision unserer Finanzdienstleistungskunden zum Leben erwecken, laden Sie Sustainable Banking herunter.

Sustainable Banking

Dateigröße: 3,23 MB File type: PDF

Unsere Experten

Kiri Trier

Kiri Trier ist bei Capgemini Invent Expertin in Innovation, Strategie und Nachhaltigkeit.