Digital-Turbo für Automotives

Publish date:

Vier Empfehlungen, um die digitale Performance der Automobilbranche auf Touren zu bringen

Der Automobilsektor erlebt den größten Veränderungsschub seit der Einführung des Verbrennungsmotors. Zwar beobachten wir branchenübergreifend, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, ihre digitale Vision in die Realität umzusetzen. Dieses Problem ist  auch in der Automobilbranche bekannt. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie des  Capgemini Research Institute „The need for speed: four recommendations to turbo-charge digital performance in the automotive industry“.

Automobilunternehmen haben der Studie zufolge in zentralen Dimensionen der digitalen Transformation Probleme bei der Umsetzung. Nur 30 Prozent der Befragten gaben etwa an, über die erforderlichen digitalen Fähigkeiten zu verfügen; branchenübergreifend tun dies immerhin 35 Prozent der Unternehmen.

Die Studienautoren empfehlen den Automobilunternehmen die folgenden vier Prioritäten zu setzen, um vom digitalen Nachzügler zum Digital Master zu werden:

  • Einsatz digitaler Technologien, um Self-Services zu ermöglichen und das Kauferlebnis zu verbessern. Nur 28 Prozent der Automobilunternehmen nutzen digitale Technologien bisher, um ihren Kunden Self-Services zu ermöglichen – verglichen mit 64 Prozent der Digital Masters aller Branchen.
  • Entwicklung einer digitalen Kultur, die traditionelle Silos und Hierarchien in Automotive verbindet. Sechs von zehn Befragten aus der Automobilbranche geben an, dass die Unternehmenskultur ihr Haupthindernis bei der digitalen Transformation ist.
  • Schaffung eines Kompetenzzentrums, um die strategische Richtung aufzuzeigen, digitale Produkte und Dienstleistungen zu koordinieren sowie Wissen und Erfahrungen auszutauschen. Nur 28 Prozent der Automobilunternehmen verfügen über ein Digital-Team – in starkem Gegensatz zu 67 Prozent der Digital Masters.
  • Aufbau einer offenen Innovationsplattform für digitale Services. Dies ist für Automobilunternehmen entscheidend, um sich auch in Zukunft gegenüber neuen, digitalen Wettbewerbern zu behaupten.

Angesichts des Ausmaßes und Tempos, in dem sich die Automobilbranche verändert, müssen die Automobilunternehmen einen Gang höher schalten, um nicht von digital agilen Neueinsteigern abgehängt zu werden.

Download der Studie.

Report – Need For Speed

Dateigröße: 2,62 MB File type: PDF

Infographic – Need For...

Dateigröße: 1,36 MB File type: PDF

Related Resources

Capgemini Invent Talks: Digital IT

Wenn sich branchenübergreifend Unternehmen zu Technologiedienstleistern entwickeln, muss die...

Securing Digital Transformation

Unternehmen vernachlässigen zunehmend ihre eigenen Sicherheitsanforderungen um möglichst...

Navigate Transformation Podcast

Folgen ihre Mitarbeiter Ihnen wirklich auf Ihrer Transformation? Unsere Erfahrung zeigt:...