Cars Online Trend Studie 2018

Electric Cars: at the tipping point?

Publish date:

Die Automobilhersteller haben stark in die Entwicklung von Elektroautos investiert, doch die Verkaufszahlen bleiben weit unter dem Ziel, so die Cars Online Trend-Studie “Electric Cars: At the tipping point?” von Capgemini Invent. Dies liegt mitunter daran, dass interessierte Verbraucher zu wenige Informationen vorfinden, um sich für den Kauf eines Elektroautos zu entscheiden.

Egal ob aus wirtschaftlichen, ökologischen oder politischen Gründen, die Zukunft des Autos ist elektrisch. Doch trotz der vielen spannenden technologischen Durchbrüche in der Branche spiegelt sich dies nicht in den Verkaufszahlen wider. Warum?

4-BuilderBanner750x204-V3

Die Herausforderung, die Einführung von Elektroautos zu beschleunigen.

Unsere Cars Online Trend-Studie untersucht, warum Verbraucher beim Kauf von Elektroautos derzeit zögern und was die Branche tun muss, um den Absatz zu beschleunigen. Unser Bericht stützt sich auf Beobachtungen aus der Beratungserfahrung von Capgemini Invent sowie auf eine Befragung von Branchenexperten, die im September 2018 durchgeführt wurde. Dabei wurden 762 Teilnehmer befragt, darunter 251 aus Deutschland, 256 aus den USA und 255 aus China. Alle Teilnehmer zeigten ein ernsthaftes Interesse an Elektroautos, wobei 54 bereits eines besaßen und die übrigen einen Kauf in naher Zukunft in Erwägung zogen. Dieser Report ist Teil einer Reihe von Trendstudien, die unsere alle zwei Jahre erstellte Cars Online Studie ergänzen.

Die Ergebnisse in Kürze:

Es wurden drei Bereiche identifiziert, die die Automobilunternehmen angehen müssen, um die Hindernisse für den Verkauf von Elektroautos zu beseitigen.

  1. Die OEMs müssen den Verbrauchern bessere Informationen zur Verfügung stellen. Dazu müssen sie verstehen, wie sich das Eigentumsverhalten der einzelnen Verbraucher beim Wechsel zu einem Elektroauto verändert.
  2. OEMs müssen die Einzelhändler besser ausstatten, anregen und mit den richtigen Werkzeugen und Inhalten versorgen, um das Elektroauto und die Ladegeräte anzubieten, die den Mobilitätsbedürfnissen jedes Verbrauchers am besten entsprechen.
  3. OEMs und Einzelhändler müssen gemeinsam eine ganzheitlichere Sicht auf den Kundenlebenszyklus einnehmen und umfassende Dienstleistungen anbieten, um die mit dem Besitz von Elektroautos verbundenen Risiken zu minimieren.

Das Ganze ergibt einen grundlegend neuen Ansatz, der es der Branche ermöglicht, auf diesen Wandel im Markt zu reagieren. Angesichts des Verkaufs von ICE Autos, die von Entwicklungen wie strengeren Abgasnormen in der EU und weitreichenden Dieselverboten betroffen sind, ist es wichtig, dass sich die Investitionen der OEMs in Elektroautos auszahlen.

Dieser Bericht enthält Hinweise, die der Automobilbranche helfen sollen, dies sicherzustellen.

Cars Online Trend Study...

Dateigröße: 3,54 MB File type: PDF

Related Resources

cars online

Cars Online Trend Study, April 2018

Untapped value – rethinking customer service in the automotive industry

Empfohlener Experte

Markus Winkler

Markus Winkler leitet das deutsche und globale Automobilgeschäft.

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen