Capgemini Invent stellt neues globales Beratungsangebot für die Automobilindustrie vor

Publish date:

Autor: Lejko, Kora Alice

Berlin, 10. Oktober 2018 – Capgemini Invent hat heute die Markteinführung des neuen Beratungsangebotes Smart Mobility Connect bekanntgegeben. Das erste globale Premiumangebot für die Automobilindustrie verbindet die Expertise von Capgemini Invent in den Bereichen Strategieberatung, Technologie, künstliche Intelligenz und Analytik sowie Kreativ-Design. Smart Mobility Connect unterstützt Automobilhersteller dabei, neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren, die Implementierungsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Dr. Rainer Mehl, Managing Director of Manufacturing, Automotive und Life Sciences bei Capgemini Invent, sagt: „Das Zeitalter der Hyper-Konnektivität verändert die Art und Weise, wie wir Fahrzeuge kaufen, besitzen und nutzen. Kunden erwarten eine Durchgängigkeit digitaler Erlebnisse auch im Fahrzeug, sodass sich Online-Interaktionen nahtlos fortsetzen lassen. OEMs müssen Schritt halten, um diese Erwartungen erfüllen und übertreffen zu können. Capgemini Invent unterstützt OEMs bei den Herausforderungen, die die neue Automobillandschaft mit sich bringt: von der Integration agiler Methoden über das Lernen und Anpassen in Echtzeit bis hin zu schneller Iteration und Prototyping. Unser „Smart Mobility Connect“ Offering zeigt Automobilunternehmen sowohl konzeptionell als auch praktisch mit der Customer Engine, wie in der digitalen Welt eine integrierte Customer Experience ausschauen kann.“

Das neue Angebot kommt zu einer Zeit, in der Automobilhersteller mit umfassenden Disruptionen und neuen Herausforderungen konfrontiert sind, die ihr Geschäft von Grund auf verändern. Neue Technologien und permanente Innovationen führen dazu, dass OEMs den Übergang von reinen Produktherstellern hin zu Unternehmen meistern müssen, bei dem die Kunden im Mittelpunkt stehen. Dazu gehört eine koordinierte Transformation in allen Bereichen des Unternehmens – von der Strategie über Arbeitsabläufe und Technologie bis hin zur Unternehmenskultur. Ein Beispiel für einen Automobilhersteller, bei dem die digitale Transformation bereits läuft, ist die AUDI AG:

„Wir bei Audi haben uns hohe Ziele für das digitale Geschäft gesetzt. Wir entwickeln digitale Dienstleistungen, Mobilitätsdienste, Plattformen und Lösungen für Kunden, Händler und Partner des neuen Ökosystems. Mit dem digitalen Geschäft möchten wir zum operativen Ergebnis beitragen“, sagt Nils Wollny, Head of Digital Business Strategy und Customer Experience bei der AUDI AG. „Daher sind wir selbstverständlich auf der Suche nach Partnern, die uns helfen, unsere Ziele zu verwirklichen und die uns inspirieren. Sie vermitteln uns Wissen und Erkenntnisse aus anderen Branchen und erwecken Strategien zum Leben. Capgemini ist ein solcher Partner und unterstützt uns mit den Kompetenzen einer modernen digitalen Beratung.“

Das neue, maßgeschneiderte Angebot von Capgemini Invent für die Automobilindustrie ebnet dem Mobilitätsökosystem den Weg, indem Produkte und Dienstleistungen über drei Kernbereiche angeboten werden:

  • Connected Customer: Nutzung fortschrittlicher Technologien und Echtzeitdaten, um umsetzbare Erkenntnisse zu liefern, die das Kundenerlebnis verbessern und die Kundenbindung vertiefen.
  • Connected Services und Produkte: Nutzung von Daten und Erkenntnissen, um potenzialträchtige Bereiche für neue vernetzte Dienstleistungen und Produkte zu identifizieren. Ziel ist es, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, indem sichergestellt wird, dass Produkte und Dienstleistungen über verschiedene Kanäle zugänglich und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Vernetztes Ökosystem: Es ermöglicht Unternehmen, die zukünftige Positionierung innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette zu definieren und die Vision durch sorgfältig entwickelte und agile Geschäfts- und Betriebsmodelle umzusetzen.

Grundlage dieser Säulen ist die „Customer Engine“ der Capgemini-Gruppe, eine technologische Basis, die dabei unterstützt, Kundenbindungsplattformen umzusetzen. Durch die Customer Engine kann Capgemini Invent – mit der Unterstützung von Capgemini – Unternehmen helfen, neue Kundenerfahrungen zu definieren, die ihren Kunden einen schnellen und nachhaltigen Mehrwert bieten. Dies schließt modernste KI-Funktionalitäten ein, die alle Beteiligten des Mobilitätsökosystems miteinander verbinden.

Weitere Informationen zu Capgemini Invent und dem neuen Smart Mobility Connect-Angebot finden Sie unter www.capgemini.com/de-de/service/invent/smart-mobility-connect.

PM Smart Mobility Connect

Dateigröße: 122,34 KB File type: PDF

Dr. Rainer Mehl

Dateigröße: 23,25 KB File type: JPEG image
cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen