Leader im Gartner Magic Quadrant „SAP S/4HANA Application Services“

"Completeness of Vision" und "Ability to Execute" entscheiden für Anerkennung als Leader.

Publish date:

Capgemini als „Leader“ im Gartner „Magic Quadrant for SAP S/4HANA Application Services, Worldwide“ 2020 eingestuft

Capgemini hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen im „Magic Quadrant for SAP S/4HANA Application Services, Worldwide“ von Gartner für 2020 als „Leader“ eingestuft wurde – aufgrund der Vollständigkeit der Vision und der Fähigkeit zur Umsetzung. Der Magic Quadrant von Gartner bewertet insgesamt 21 Dienstleister hinsichtlich ihrer Anwendungslösungen für SAP S/4HANA.

 Laut Gartner zeigen die Marktführer in diesem Magic Quadrant aktuell gute Leistungen, nehmen an Fahrt auf und sichern sich Marktanteile. Weiterhin besitzen sie eine klare Vision bei der Marktausrichtung und bauen aktiv Kompetenzen auf, um ihre Führungsposition im Markt zu behaupten. In Hinblick auf S/4HANA haben sie zudem beachtliche Leistungsnachweise und Fähigkeiten über verschiedenen Branchen, Regionen, Einsatzansätzen oder Modulen hinweg erworben.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Gartner Capgemini als „Leader“ im Bereich S/4HANA einstuft. Wir sehen hierin eine Bestätigung unserer umfassenden Erfahrung darin, unseren Kunden SAP S/HANA-Lösungen bereitzustellen sowie für unsere Fähigkeit, relevante branchenspezifische Herausforderungen mit Lösungen zu adressieren, die Wachstum ermöglichen“, so Olivier Sevillia, Vorstand und CEO Europe Strategic Business Unit bei Capgemini. „Für unsere Kunden verfolgen wir die Vision, dass sie zu einem ‚Renewable Enterprise‘ werden und damit eine zentrale Voraussetzung erfüllen, um im von intelligenten Technologien wie dem Internet der Dinge (IoT), Blochchain, Künstlicher Intelligenz und Machine Learning vollumfänglich zu profitieren und den ‚Digital Core‘ um neue digitale Prozesse und Services zu erweitern.“

Eine kostenloses Expemplar des gesamten Reports erhalten Sie hier.