EU Kommission beauftragt Capgemini Invent mit Support-Center für Datenaustausch

Support-Center soll europäische Dateninfrastruktur fördern sowie Wirtschaft und Behörden zu mehr Daten in besserer Qualität verhelfen

Publish date:

Autor: Moore, Michele

Capgemini Invent ist von der EU Kommission beauftragt worden, ein europäisches Support-Center für den Datenaustausch aufzubauen. Das auf drei Jahre angelegte Projekt verfolgt das Ziel, für Wirtschaft und Behörden der Mitgliedstaaten eine europäische Dateninfrastruktur zu schaffen und Datentransaktionen und -analysen europaweit zu erleichtern. Capgemini Invent wurde bereits zuvor von der EU Kommission unter anderem damit beauftragt, ein europäisches Datenportal umzusetzen.

Marc Reinhardt, Leiter Public Sector bei Capgemini in Deutschland: „Die Verfügbarkeit von Daten ist die Basis für technologiegetriebene Innovationen mithilfe von Analytics und insbesondere auch mit Künstlicher Intelligenz. Damit Europa nicht den Anschluss verliert, ist es sehr zu begrüßen, dass die EU-Kommission nach mehrjährigen Vorarbeiten zu Open Data nun erneut mit Unterstützung durch Capgemini den Aufbau einer Plattform auch für Data Sharing vorantreibt“, so Marc Reinhardt,

Pressemitteilung 

EU Kommission beauftragt Capgemini Invent mit Aufbau eines europäischen Support-Center für gemeinsame Datennutzung

Das dreijährige Projekt setzt auf die Expertise von Capgemini Invent in der Datenverarbeitung und -analyse und soll Innovationen europaweit fördern

Capgemini Invent, die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation und Transformation, hat mit der Europäischen Kommission einen Dreijahresvertrag geschlossen, um das Europäische Support-Center zur gemeinsamen Datennutzung (SCDS) aufzubauen und damit verbundene Forschungs- und Beratungsdienstleistungen zu erbringen. Capgemini Invent wird das dreijährige Projekt leiten und mehrere Partner und Unterauftragnehmer koordinieren. 

 Das Europäische Support-Center zur gemeinsamen Datennutzung ist Teil der fortlaufenden Bemühungen der Europäischen Kommission, den öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektoren der Mitgliedstaaten Schlüsselkomponenten einer europäische Dateninfrastruktur zur Verfügung zu stellen.

„Der Datenaustausch untereinander ist ein entscheidender Faktor, um Unternehmen Innovationen zu ermöglichen und die evidenzbasierte Politikgestaltung der Regierungen zu fördern. Das Support-Center zur gemeinsamen Datennutzung der EU ist eine wichtige Initiative, um dieses Potenzial europaweit zu erschließen“, sagt Dinand Tinholt, European Institutions Lead bei Capgemini Invent.

Das SCDS basiert auf vier Säulen:

  • Einer Beobachtungsstelle für Datenaustauschpraktiken zum Sammeln gewonnener Erfahrungen aus der gemeinsamen Datennutzung und zur Erforschung rechtlicher und technischer Aspekte
  • Ein Helpdesk und Feedback-Service, um Anwender dabei zu unterstützen, ihre Erfahrungen zu erfassen und mit der Community zu teilen
  • Kommunikationsmaßnahmen zur Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins über die Vorteile des Datenaustauschs sowie zur Bekanntmachung verfügbarer Tools und Services zur Erzielung eines wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Mehrwerts
  • Eine Website, um die obigen Punkte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen

Das Ziel des Europäischen Support-Centers ist es, mithilfe des Vier-Säulen-Ansatzes Datentransaktionen und -analysen in Europa zu erleichtern. Dazu soll eine pragmatische Unterstützung erfolgen sowie die nötigen Werkzeuge und technische Expertise gesammelt, entwickelt und verbreitet werden.

Capgemini errichtete im Jahr 2014 das European Data Portal (EDP) für die Europäische Kommission und betreibt es seitdem. Das EDP ist eine Website, die Zugang zu öffentlichen Datenquellen in ganz Europa bietet und nationale Datenteams sowie politische Entscheidungsträger der Mitgliedstaaten darin unterstützt, mehr Daten in höherer Qualität zu veröffentlichen.

About The European Support Center for Data Sharing

Shared data refers to situations in which public sector data, or data held by private companies, is made available to other organizations (public sector bodies or private companies) for use and re-use, whether in exchange for payment (or other reward) or not. The European Support Center for Data Sharing collects existing experience in data sharing and develops original research exploring the space. It supports practitioners, while capturing their experience to offer it back to the community. It develops awareness around the opportunities arising from sharing data and the tools and services available to achieve economic and societal benefits.

 

 

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen