Einblicke in den EGLV-Projektalltag: Ein Software Engineer berichtet

Software Engineer Benedikt Blomen spricht über seine Projektarbeit bei Capgemini für eines der größten Wasserwirtschaftsunternehmen Deutschlands und zeigt, was seinen Job besonders auszeichnet.

Mit der EGLV zu einer nachhaltigeren Wasserwirtschaft

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Bei Capgemini bekomme ich jeden Tag mit, wie Wirtschaft und Gesellschaft gemeinsam an Lösungen arbeiten, um die Nutzungsansprüche von Mensch und Natur gleichermaßen zu berücksichtigen. Dazu zählt die Optimierung der Wasserwirtschaft und des Hochwasserschutzes, für die sich die Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) in Nordrhein-Westfalen einsetzt. Mein Kunde kümmert sich in einem der größten Ballungsräume Europas darum, die moderne Wasserwirtschaft mit der Rückkehr zu artenreichen Flusslandschaften zu vereinen.

Mein Weg zum EGLV-Projekt

Nach meiner Arbeit in einem Großprojekt hielt ich bei Capgemini Ausschau nach neuen Herausforderungen. Mein Vorgesetzter suchte daraufhin nach passenden Einsatzmöglichkeiten für mich und vermittelte mir den Kontakt zum entsprechenden Projektleiter für die EGLV in unserem Unternehmen. Im gemeinsamen Gespräch erörterten wir unsere gegenseitigen Erwartungen und merkten schnell, dass es passte. Ein paar Wochen später fing ich an, Software für das EGLV-Projekt zu entwickeln.

Die Aufgaben des Software Engineer

Ich sehe mich in der Projektarbeit für die EGLV als Generalist, der in seinem Arbeitsalltag häufig zwischen verschiedenen Rollen und Themen wechselt. Als Software Engineer erledige ich die vielfältigsten Aufgaben im Projekt. Von der Spezifikation über die Softwareentwicklung bis hin zum Testing – ich bin an allen Phasen des Entwicklungsprozesses beteiligt.

Jeder Tag hält für mich abwechslungsreiche Herausforderungen bereit. Momentan geht es zum Beispiel darum, eine für den Kunden neue Technologie in dessen IT-Infrastruktur zu implementieren. Dazu gehört auch die Einführung von Entwicklungswerkzeugen. Außerdem entwickle ich derzeit eine neue Webanwendung mit JavaScript und erweitere eine bestehende auf Basis eines Java-Frameworks. Darüber hinaus baue ich eine Client-Server-Applikation auf der Grundlage von VBA. Die Vorgehensweisen richten sich nach dem V-Modell XT.

Das Besondere ist die Vielseitigkeit des Projekts, das ich gemeinsam mit meinem Team vorantreibe. Wir entwickeln und betreuen mehrere Applikationen für verschiedene Abteilungen des Kunden. Wegen des kleinen Projektteams arbeitet jeder in allen Bereichen mit.

Den Großteil der Arbeit leisten wir direkt von der Niederlassung in Ratingen aus. In wöchentlichen Telefonkonferenzen besprechen wir mit dem Kunden den aktuellen Stand der Aufgaben. Zudem treffen wir uns regelmäßig beim Kunden vor Ort, um Anforderungen mit der Fachabteilung zu diskutieren oder neue Anwendungen vorzustellen. Übrigens erhalten bei uns auch Jobanfänger die Gelegenheit, an Kundentreffen teilzunehmen und sich einzubringen.

Tipps für Jobeinsteiger

Das Bewerbungsgespräch bei Capgemini war für mich eine sehr positive Erfahrung. Es gab mir ein gutes Gefühl für die Atmosphäre und das Miteinander im Unternehmen. Jeder Jobkandidat merkt schnell, ob sich die eigenen Vorstellungen vom Berufseinstieg mit den Perspektiven bei Capgemini decken.

Eine solide IT-Ausbildung hilft beim Einstieg in unsere Projekte. Das Verständnis für die Grundprinzipien der Softwareentwicklung erleichtert die Lernprozesse, die unsere vielfältigen Technologien erfordern.

Mein Tipp für Bewerber: Seid bereit, euch selbstständig in neue Themen einzuarbeiten. Euer Lernprozess geht mit dem Berufseinstieg erst richtig los. Fragt eure Kollegen um Rat, wenn ihr alleine nicht weiterkommt. Dank des freundlichen Miteinanders bei Capgemini hilft euch jeder Mitarbeiter gerne weiter.

Über den Autor

Nach seinem Master in Wirtschaftsinformatik begann Benedikt Blomen bei Capgemini als Software Engineer. Am Unternehmen überzeugte ihn insbesondere das FastTrack-Programm für Absolventen, das Einsteigern flexible Karrierewege ermöglicht.

Bewerben Sie sich jetzt als Software Engineer bei Capgemini! Sie suchen eine andere Stelle? Unser Job-Portal bietet Ihnen viele weitere IT-Jobs.

Hier erfahren Sie mehr:

Ihr Einstieg und Aufstieg bei Capgemini

Wo auch immer Sie sich auf Ihrem Karriereweg befinden, wir bieten Ihnen den individuell...

IT-Jobs in Düsseldorf

Namhafte Kunden, vielfältige interessante Projekte und tolle Kollegen: All das bietet Ihnen...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen