Einblicke in den Projektalltag „Urbane Mobilität“: Unser Mobilitätsexperte Leo Karnatz berichtet

Smart Mobility Consultant Leo Karnatz spricht über seine Projektarbeit bei Capgemini Invent für eine deutsche Landeshauptstadt und zeigt, was seinen Job besonders auszeichnet.

 

Hintergrund des Projekts

Mobilitätskonzepte der Zukunft

Die Landeshauptstadt verfolgt das Ziel, durch ein effizientes und emissionsarmes Mobilitätsangebot eine innovative Verkehrswende herbeizuführen. Capgemini Invent unterstützt hier mit fachlicher Expertise bei der Bündelung aller städtischen Mobilitätsleistungen in einer zentralen Einheit. Diese Einheit soll verschiedene private und öffentliche Initiativen in ein ganzheitliches und nachhaltiges Portfolio von Mobilitätsdienstleistungen integrieren.

Mein Weg zum Projekt

Nach einer Vorstellung des Capgemini Smart Mobility Connect Angebots bei einem städtischen Kontakt wurden die Verantwortlichen der Landeshauptstadt auf Capgemini Invent und unseren Lösungsansatz aufmerksam. Zusammen mit einem kleinen Team reisten wir anschließend für eine offizielle Präsentation zum Kunden. Letztendlich konnten wir uns in dem Zuge gegenüber einer Vielzahl anderer Strategieberatungen durchsetzen und den Kunden von Capgemini Invent überzeugen. Kurze Zeit danach ging es dann für unser Projektteam vor Ort los.

Meine Aufgaben

Als Fachexperte im Bereich Smart Mobility unterstütze ich im Projekt die Konzeption des städtischen Geschäftsmodells sowie einzelne Produktlösungen im den Bereichen Parken und Mobilitätsstationen. Außerdem leite ich durch Analysen anderer Städte Erkenntnisse ab, die zur strategischen und politischen Positionierung unserer städtischen Einheit beitragen.

Montag bis Donnerstag sitzen wir üblicherweise direkt vor Ort beim Kunden. Dort besprechen wir im Rahmen wöchentlicher Regeltermine mit dem Kernteam den Stand des Projektes. Darüber hinaus stimmen wir uns kontinuierlich mit weiteren städtischen Fachabteilungen und externen Partnern ab. Dabei diskutieren wir Ideen und Abhängigkeiten von z.B. Aufgaben und stellen so sicher, dass wir alle relevanten Personen eng in das Projekt miteinbeziehen.

Meine Tipps für Jobeinsteiger

Bei Capgemini Invent sind wir stetig auf der Suche nach motivierten Teamplayern, die Spaß daran haben, sich schnell in neue und spannende Themenbereiche einzuarbeiten.

Mein Tipp für Jobeinsteiger: Lass Dich auf ein oft wechselndes Arbeitsumfeld ein. Neue Branchen, neue Kunden, neue Inhalte und neue Projektteams bedeuten auch eine steile Lernkurve für Jobeinsteiger und die daraus resultierende Fähigkeit, sich souverän in neuen Umfeldern zu bewegen.

Über den Autor

Leo Karnatz ist ein Innovationsenthusiast, der seinen Kunden bei der Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle hilft. Er kombiniert Expertise aus den Bereichen Automotive, Versorgung & Infrastructure und ist seit 2018 bei Capgemini Invent.