Manufacturing & Life Sciences (MLS) zählt zu den bedeutendsten Branchen Deutschlands. Vor allem Manufacturing (Maschinen- und Anlagenbau) hat hierzulande einen großen Stellenwert und gilt als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Die Spannweite der industriell hergestellten und verarbeiteten Güter reicht von kleinen Gebrauchsartikeln bis hin zu Lösungen für Luft- und Raumfahrt.

Life Sciences umfasst die Wirtschaftszweige der Pharmazie, Medizin, Biomedizin und Medizintechnik. Im Mittelpunkt der Branche steht die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren für die pharmazeutische und chemische Industrie. Dank des stetigen Umsatzwachstums und des großen digitalen Potenzials ist Life Sciences prädestiniert für IT-Innovationen.

MLS ist nach Financial Services der zweitgrößte Sektor bei Capgemini. Zusammen mit dem Bereich Automotive erwirtschaften wir mehr als ein Fünftel unseres weltweiten Gesamtumsatzes. Wir helfen unseren Kunden mit der Integration von Smart Products und Agile Platforms in ihre IT-Landschaft – so lassen sich Arbeitsabläufe digitalisieren, beschleunigen und automatisieren.

Welche Kundenprojekte Capgemini vorantreibt

Capgemini arbeitet mit einer Vielzahl von Unternehmen aus den verschiedenen MLS-Segmenten zusammen. Für einen großen deutschen Manufacturing-Pionier etwa entwickeln wir ein neues, cloud-basiertes Sales-Tool. Eine Branchengröße aus der Luft- und Raumfahrt versorgen wir mit Lösungen für Engineering und Software Services. Auch die digitale Customer Experience steht im Fokus vieler Projekte – etwa bei unserer Arbeit für einen der größten europäischen Hersteller von Haushaltsgeräten.

Unsere Life Sciences-Projekte zeichnen sich ebenfalls durch hochkarätige Kunden aus. Für ein weltweit bekanntes deutsches Gesundheitsunternehmen setzen wir ein neues CRM-System auf, welches auf einer Salesforce-Lightning-Lösung basiert. Zudem integriert Capgemini Prozess-Automationen in die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche. Außerdem zählen End2End-Prozess-Digitalisierungen für Smart Devices zu unseren Dienstleistungen.

Capgemini-Projekte sind sehr vielfältig. Für unsere Kunden arbeiten wir auf regionalen und nationalen Projekten in Teams unterschiedlicher Größe, zu welchen bis zu 50 Kollegen gehören. Zudem organisieren wir weltweit internationale Großprojekte, an denen sich hunderte von Mitarbeitern an mehreren Standorten verteilt beteiligen.

Was wir an IT-Lösungen planen und umsetzen

Die immer schneller voranschreitende Digitalisierung bedeutet für unsere Kunden eine große Herausforderung. Wir unterstützen Firmen deshalb dabei, ihre IT-Systeme noch effizienter zu gestalten und auf die Bedürfnisse von morgen auszurichten. Notwendige Schritte, wie die Migration von Daten und Systemen zur Cloud spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die Rücksichtnahme auf Cybersecurity.

Da unsere Kunden im MLS-Sektor oftmals auf SAP- und Salesforce-Lösungen setzen, passen wir die entsprechenden Systeme exakt an das Geschäftsmodell des jeweiligen Kunden an. Unsere Aufgabe besteht hierbei bspw. darin, einen Überblick über die Prozesswelt zu gewinnen und anschließend die richtigen Maßnahmen für den Kunden einzuleiten. Sowohl das Customer-Relationship-Management als auch die Vertriebsplanung und -steuerung profitieren von IT-Innovationen. Außerdem bieten wir die Beratung zu anderen Systemen und Plattformen wie Amazon Web Services, Pega, Oracle, Mulesoft oder Mendix an.

Die richtige IT-Infrastruktur wird bei Unternehmen in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Immer mehr Kunden erweitern ihr Angebot über das klassische „Produkt“ hinaus – das Erfolgsrezept besteht aus immer ausgefeilteren Services, welche die Produkte ergänzen oder als „Stand alone Services“ die Basis für neue Geschäftsmodelle schaffen. Auch der Manufacturing-Sektor selbst wird digitaler. So ergeben sich bei Capgemini immer mehr Projekte, die sich zum Beispiel mit IT-Maschinenbau beschäftigen. Von kurzfristigen Strategieentwicklungen bis hin zu mehrjährigen Rollouts ganzer Systeme und IT-Architekturen – unsere Projekte halten einen bunten Mix an Tätigkeiten für Sie bereit.

„Die Market-Unit Manufacturing & Life Sciences vereint die Kompetenz zweier einzigartiger Industrien. Unser junges und dynamisches Team arbeitet an innovativen Technologien und Geschäftsmodellen, die den digitalen Wandel der Branche vorantreiben.“ – Jochen Bechtold (Head of Market Unit Manufacturing & Life Sciences)

Welche Vorteile unsere IT-Jobs für Bewerber bereithalten

Capgemini gibt Ihnen im Bereich Manufacturing & Life Sciences die Gelegenheit, hochinnovative digitale Geschäftsmodelle zu planen und umzusetzen. Sie profitieren von einzigartigen Gestaltungs- und Entwicklungsfreiheiten, über die Sie neue Wege gehen und an branchenverändernden Lösungen mitwirken können.

Die Stellenausschreibungen der jeweiligen IT-Jobs zeigen Ihnen, welche fachlichen Voraussetzungen für Sie als Bewerber wichtig sind. Jobübergreifend von Vorteil sind erste Berührungspunkte mit Manufacturing oder Life Sciences sowie Digitaler Transformation.

Unsere MLS-Projekte sind über ganz Deutschland verteilt. Hierbei unterscheiden wir zwischen drei geofrafischen Kernregionen: West (Nordrhein-Westfalen und Hessen), Süd (Bayern und Baden-Württemberg) und Nordost. Während in der West-Region vornehmlich Life Sciences beheimatet ist, steht der Süden größtenteils für Manufacturing-IT. Im Nordosten bieten wir Ihnen eine Mischung aus Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik.

Ihre IT-Karriere im Bereich Manufacturing & Life Sciences bei Capgemini

Wir haben Ihr Interesse an der Digitalisierung des MLS-Bereiches geweckt? Super! Capgemini ist auf der Suche nach IT-Architekten, SAP-Experten, Data Engineers, Medtech-Fachleuten sowie Account-Manager mit Gespür für Life-Science-Themen. Bewerben Sie sich über unser Jobportal – dort finden Sie darüber hinaus passende Stellen.

Sie benötigen weitere Infos zu den Stellen oder möchten mehr über unser Bewerbungsverfahren wissen? Wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerinnen Jutta Lühr oder Nicole Müller-Wilzek, die Ihnen gerne weiterhelfen.