Zum Inhalt gehen
Mobility

Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Wird es genügend Ladestationen geben, um den Rollout von Elektrofahrzeugen in den nächsten Jahrzehnten in Deutschland und Europa zu sichern?

Die Ladeinfrastruktur ist entscheidend für die Masseneinführung von Elektrofahrzeugen. Die groß angelegte Einführung von Ladestationen wird den Kundenbedürfnissen in Bezug auf Reichweite und Infrastrukturverfügbarkeit Rechnung tragen, die Attraktivität von Elektrofahrzeugen erhöhen und die Massenakzeptanz fördern. Die Frage ist, kann die Infrastrukturbereitstellung mit dem rasanten Anstieg der Electric Vehicles Schritt halten?

Capgemini hat Modelle zur Prognose von Angebot und Nachfrage nach öffentlichen Ladestationen in Deutschland und Europa für das nächste Jahrzehnt entwickelt. Für alle Szenarien schlägt unser Modell einen erheblichen Versorgungsrückstand bei den Ladestationen vor, der die Entwicklung von Elektrofahrzeugen einschränken könnte.

Treffen Sie unsere Expert*innen

Dr. Philipp M. Haaf

Director Automotive | Capgemini Invent

Markus Winkler

Automotive, Consulting, Digital Transformation, Strategy and Transformation
Markus Winkler arbeitet mit Teams auf der ganzen Welt zusammen und unterstützt Kunden bei der Gestaltung ihrer Mobilitätsstrategien und der Entwicklung der nächsten Schritte in der sich schnell verändernden Automobilindustrie.