Silke Boyd

Expertise: Agile Change & Transformation

Seit über 20 Jahren unterstütze ich meine Kunden dabei, ihre komplexen und zumeist internationalen Transformations- und Change Vorhaben zum Erfolg zu führen. Dabei stehen immer die Menschen im Mittelpunkt der Veränderung, also die Führungskräfte und Mitarbeiter*innen, die diese Reise gemeinsam aktiv mitgestalten können.

Mich begeistern besonders Themen rund um digitale Zusammenarbeit, digitale Kompetenzen und innovatives Lernen. Dabei setze ich mich mit vielseitigen Fragestellungen auseinander: Wie kann ich Veränderung beschleunigen? Wie erreiche ich einen echten Mindset-Change? Wie kann man Führungskräfte und Mitarbeiter*innen von der Veränderung begeistern? Wie messe ich den Erfolg von Transformationsprojekten und wie verankere ich Veränderungen nachhaltig im Unternehmen?

Die Antworten auf diese Fragen habe ich in vielfältigen Projekten sammeln dürfen, z.B. in Shared Services oder Outsourcing Programmen, HR Transformationen, Technologieimplementierungen und internationalen Rollouts.

Bei einem multinationalen IT Konzern habe ich die Organisational Driven Change Abteilung aufgebaut und geleitet. Seit über 15 Jahren führe ich nun Teams unterschiedlicher Größe und bin Führungskraft aus Leidenschaft!
Neben meinen Kundenprojekten habe ich digitale Change Studien sowie den Aufbau von Change Methodik, Kompetenz und Communities vorangetrieben. 2018 wechselte ich zu Capgemini Invent.
Bei Capgemini Invent liegt es in meiner Verantwortung, Unternehmen zu helfen, Veränderungsvorhaben zu initiieren, zu skalieren und dann nachhaltig zu verankern. Mit meinem Team setze ich dynamische Veränderungsprozesse auf und mache Transformationen zielgerichteter, schneller und effektiver.

Unsere Kunden sind zumeist große internationale Konzerne der verschiedensten Industrien. Meine persönlichen Branchenschwerpunkte liegen im Bereich Automotive und Manufacturing.

Meine Rolle passt sehr gut in den Fokus von Capgemini Invent, die Digitalisierung voranzutreiben, denn „Technologie ist nichts ohne die Menschen dahinter.“ Serge Kampf – Gründer Capgemini.
Im Bereich Program and Change Acceleration sorgen wir dafür, dass mit Co-Creation, kollaborativen Tools und erlebnisorientierten Workshops frühzeitig alle Zielgruppen eingebunden werden. Wir bauen interdisziplinäre Botschafter-Netzwerke auf und schaffen so Akzeptanz und Begeisterung für die Veränderung, die sich rasch im Unternehmen verbreitet und vor allem auch anhält.

Unsere Kunden schätzen an uns dabei unsere pragmatische und agile Art und Weise, wie wir partnerschaftlich und mit Spaß mit ihnen am Erfolg des Projektes arbeiten.

Ausgewählte Referenzen

Publikation: Die Stunden der Wahrheit

Silke Boyd_Personalwirtschaft

Im Round Table Personalwirtschaft Artikel Die Stunden der Wahrheit diskutiert Silke Boyd von Capgemini Invent mit anderen Change Management Experten, wie die Gratwanderung zwischen Altem und Neuem gelingen kann. Dabei wird der Status Quo, die Rolle der Führung, die Rolle der Mitarbeiter, die Rolle von HR, ein Blick über die Grenzen sowie der Schritt vom Projekt in die Normalität beleuchtet.

Referenzprojekte:

Implementierung einer Learning Journey für Führungskräfte bei SIEMENS Supply Chain Management

Der digitale Wandel beginnt im Kopf. Das Supply Chain Management von Siemens hat dies erkannt und deshalb eine Learning Journey für Führungskräfte entwickelt, in der sie sich fragen sollten, wie die digitale Transformation die Führung verändert. Das Team um Silke Boyd erreichte einen nachhaltigen Wandel der Unternehmenskultur, die starke Verzahnung zwischen digitaler Führung und den Mechanismen des Lernens durch den Einsatz eines Blended-Learning-Ansatzes.

Silke Boyd

Meine Erfahrung

Senior Manager @ Capgemini Invent

2018 - PRESENT

Head of Organisational Driven Change @ Multinationales IT-Unternehmen

2005 - 2017

Blog-Beiträge der Experten

D&I-Management

Diversity & Inclusion – mehr als nur Vielfalt im Unternehmen

Silke Boyd

Die Relevanz von Diversity & Inclusion Management (D&I-Management) in Unternehmen ist...