Ralf Blessmann

Expertise: Executive Vice President, Market Unit Head Automotive @ Capgemini

Ralf Blessmann hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Automotive- und IT-Industrie und arbeitete lange Zeit gesamtverantwortlich für führende Premium-OEMs. Zum Jahreswechsel wurde er Nachfolger von Henrik Ljungström und leitet jetzt in der deutschen Organisation als Member of the Management Board den Automotive-Sektor.

Als wesentlichen Erfolgsfaktor für deutsche Automobilunternehmen sieht Ralf Blessmann deren Datenhoheit und die Nutzung dieser Daten für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Kunden- und fahrzeugbezogene Daten stehen dabei im Mittelpunkt, da sie separat genutzt und monetarisiert werden können und besonders in Kombination den gesamten Automobilmarkt verändern werden.

Neben seiner Rolle als Automotive Head in Deutschland ist er auch gewähltes Mitglied des ITK-Ausschusses der IHK Stuttgart und hat als Dozent der DHBW Stuttgart Vorlesungen über CRM und Key Account Management gehalten.

Ausgewählte Referenzen:

Im Interview mit der Automobilwoche – Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie

Die Automobil- und Zuliefererindustrie rückt das Thema Nachhaltigkeit immer stärker in den Mittelpunkt – bereits 62 Prozent der Unternehmen aus der Branche verfolgen hier eine klare Strategie mit fest definierten Vorgaben. Auch auf Vorstandsebene steht das Thema mittlerweile auf der Agenda.

Mein Kollege Christian Hummel und ich sprechen in der Automobilwoche Edition „100 Wegbereiter Mission Zero“ über die Bedeutung des Klimaschutzes für die Branche und darüber, wie wichtig eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie für die Automobilunternehmen ist.

Lesen Sie das komplette Interview hier:

 

Ralf Blessmann

Meine Erfahrung

Executive Vice President, Market Unit Head Automotive @ Capgemini

Blog-Beiträge der Experten