Webcast: Testeffizienz steigern – clever automatisieren!

Virtuelles Event zur intelligenten Automatisierung

Marktstudien wie der World Quality Report zeigen: Effiziente Qualität über den gesamten Lebenszyklus hinweg bedarf einer Testautomatisierung.

Testautomatisierung als stetig wachsender Trend bringt dabei etliche Herausforderungen mit sich. Wir zeigen Ihnen in diesem Webcast praxisnah auf, wo hier Herausforderungen liegen und wie Sie Fehler rechtzeitig erkennen können.

Doch clevere Automation kann mehr! Wir zeigen mit unserem neuen Ansatz ADA (Artificial Data Amplifier) auf, wie Testdaten mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) basierend auf realen großen Datensätzen generiert werden können.

Wir richten unser Networking-Event virtuell aus und laden alle Interessierten sehr herzlich ein. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Testeffizienz steigern – clever automatisieren!

Agenda

Dienstag, 23.6.2020, 10.00 – 11.30 Uhr

Begrüßung durch den Moderator

Wie geht clevere Automatisierung?

  • Kurze Einführung ins Thema

Continuous Test Automation

  • Testautomatisierung, Testaufgaben und Teststufen vom Unit- bis zum GUI-Test
  • Erfolgsfaktoren für eine effiziente und nachhaltige Testautomation
  • Vorstellung Automationstoolchain basierend auf einer konkreten Web/App Automatisierungslösung mit CI-Integration
  • Case Study: Automatisierung eines konkreten Testfalls
  • plus Demo: Ausführung eines Testfalls

ADA – Artificial Data Amplifier

  • Typische Herausforderungen: Die passenden Daten zur richtigen Zeit – effizient und compliant!
  • KI-basierte Lösung ADA: Anlernen mithilfe von Produktionsdaten; Erzeugung zufälliger synthetischer Daten, die Struktur und Anomalien der Produktionsdaten reproduzieren
  • Case Study eines Kunden aus dem internationalen Gesundheitswesen
  • plus Demo: Synthetisierung eines Datensatzes auf Grundlage von hypothetischen Kundendaten

Wrap-Up, FAQ & Verabschiedung

Moderator

Michael Strecker ist Mitglied der Geschäftsleitung und seit Oktober 2018 bei der Sogeti Deutschland GmbH für den Vertrieb aller Dienstleistungen und Vertriebsstrategien verantwortlich. Darüber hinaus verantwortet er bereits seit 2016 den Public Sector (Öffentliche Hand in Bund, Land und Kommune) und seit 2019 ad interim den Sector Finance (Banking & Insurance). Michael Strecker ist seit September 2011 bei der Sogeti Deutschland GmbH tätig und blickt zurück auf eine seit 2001 durchgängige Karriere in unterschiedlichen Funktionen bei international tätigen IT-Beratungsunternehmen.

Sprecher

Rob Crutzen ist Senior Solution Architect bei der Sogeti Deutschland GmbH und hat seit mehreren Jahren Erfahrung in der IT und Qualitätssicherung in unterschiedliche Funktionen bei diversen Unternehmen gesammelt. Die ständige Suche nach kontinuierlichen Optimierungen neuer Qualitätssicherungslösungen anhand aktueller, innovativer und technischer Möglichkeiten sind sein Spezialgebiet.

 

 

Dr. Jörg Eisenblätter ist Subject Matter Expert Test Automation bei der Sogeti Deutschland GmbH. In dieser Rolle betreut er den Service Test Automation deutschlandweit und führt die Test Automation Community innerhalb der Sogeti Deutschland. Er arbeitet seit fast 15 Jahren in der Software-Qualitätssicherung und hat in dieser Zeit in vielen Projekten die Testautomatisierungs-Strategie entwickelt und die umsetzenden Automatisierungs-Teams geleitet. In dieser Zeit hat er verschiedenste Automatisierungswerkzeuge kennengelernt und diese in die jeweilige QS-, bzw. SW-Entwicklungs-Toolchain integriert.

 

Sven Euteneuer ist Portfolio Director bei der Sogeti Deutschland GmbH. In dieser Rolle zeichnet er verantwortlich für die Ausdefinition, die Weiterentwicklung und den Einsatz des Dienstleistungsportfolios in den Bereichen agile Quality Engineering und Automation, Performance und Cybersecurity, zusätzlich auch auf das Qualitätsportfolio für die moderne ERP Plattform SAP S/4 HANA. Herrn Euteneuers Background liegt dabei in der Technik. Nach 12 Jahren in verschiedenen Rollen in der Softwareentwicklung ist er 2007 zu einem großen Provider von Test- und Qualitätsdienstleistungen gestoßen.

Event Details

Juni 23, 2020 10:00 am
Webcast