Digitaler Polizeitag

Die Polizeitage sind eine Veranstaltungsreihe des Behörden Spiegels in Kooperation mit der Gewerkschaft der Polizei. Auf den Tagesveranstaltungen der Polizeitage setzen sich die Teilnehmer:innen mit aktuellen innenpolitischen Themen sowie für die Sicherheitsbehörden relevanten Entwicklungen und Fragestellungen auseinander, nutzen die Plattform der Veranstaltung für Diskussion, Information und Fortbildung und suchen den fachübergreifenden Dialog.

Die moderne Polizei zwischen analogen und digitalen Herausforderungen

Diesem Motto ist der Digitale Polizeitag am 25. August 2021 gewidmet. Bei der Polizei geht es dabei insbesondere um das Programm „Polizei 2020”, die mobile Polizeiarbeit oder auch das Vorgehen gegen Hasskriminalität. Trotz der zunehmenden Digitalisierung sind aber auch analoge Herausforderungen weiterhin Bestandteil der Polizeiarbeit und daher Teil der Diskussion.

Die Veranstaltung richtet sich neben den Mitgliedern der Gewerkschaft der Polizei an Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamte auf Länder- und Bundesebene. Ebenfalls angesprochen werden Mitarbeiter der Sicherheitsbehörden, der Ministerien, der Parlamente sowie der Sicherheitsbehörden benachbarter Staaten.

Unser Beitrag im Programm:

Daten mit Wissensgraphen und KI intelligent nutzen – Potential und Anwendungsfälle für Sicherheitsbehörden

Referent:innen:

  • Claudia Iken, Senior Applications Consultant im Bereich Insights & Data
  • Pierre-Adrien Hanania, Global Offer Leader AI In Public Sector, Capgemini Deutschland GmbH

Event Details

August 25, 2021
Online

Aktuelle Publikationen

KI

Künstliche Intelligenz im öffentlichen Sektor

In unserer dreiteiligen Reihe beleuchten wir das Thema Künstliche Intelligenz im öffentlichen Sektor aus verschiedenen Blickwinkeln

Beschaffung

Das Beschaffungsmanagement als Erfolgsfaktor für die Polizeiarbeit im digitalen Zeitalter

Eine zentrale Beschaffungslösung kann einen erheblichen Beitrag zu mehr Transparenz und zu einem klaren Überblick über alle Beschaffungsvorgänge leisten. Ein adäquates Veränderungsmanagement ist dabei ein kritischer Erfolgsfaktor für die Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses.