Bosch Connected World 2020

Treffen Sie uns auf der einer der führenden Konferenzen zum Thema IoT und digitale Transformation.

Treffen Sie uns im Rahmen der Bosch Connected World – lernen Sie unsere Vision der Intelligenten Industrie [1]  kennen!

BCW LOgo

Die Bosch Connected World 2020  – eine der führenden Konferenzen zum Thema IoT und digitale Transformation  – findet vom 19. – 20. Februar in Berlin statt. Treffen Sie uns an Stand 39.

Capgemini als einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation stellt seine Vision der „Intelligenten Industrie“ vor. Die Vision beschreibt die digitale Transformation von Industrieunternehmen auf Basis einer durchgängigen Konvergenz von IT und OT Systemen. Dabei spielen die Schlüsseltechnologien – KI & Analytics, Cloud und Edge Computing, Cybersecurity, 5G, IoT und Data Engineering – eine ganz entscheidende Rolle.

Kommen Sie vorbei – Vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin mit einem unserer Experten vor Ort

Besuchen Sie uns an unserem Stand und erfahren Sie anhand von Demonstratoren wie Smart Factories @Scale auf Basis von künstlicher Intelligenz und Digital Twins erreicht werden können und welche Potenziale mit Green-Lean-Digital Manufacturing verbunden sind. Finden Sie heraus, wie Sie von unserer Partnerschaft mit der Bosch Connected Industry und unserem end-to-end Lösungsangebot für Digital-Manufacturing-Projekte profitieren können. Darüber hinaus werden Ihnen unserer Capgemini Experten aufzeigen, wie Lösungen im Bereich Smart Engineering, Digital Services, Data Security und AI-driven Decision Making langfristig den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens sicherstellen.

Oder kommen Sie zum Vortrag von Dr. Christoph Stich, Head of Manufacturing Industry & Life Sciences D/A/CH, der  darstellen wird, wie Sie die Herausforderungen der digitalen Transformation zur „Intelligenten Industrie“ meistern.

Zum Vortrag: „Mastering the Challenges towards Intelligent Industry“, 20. Februar 2020, 11:00 – 11:20 Uhr

Digitale Technologien und die Konvergenz von IT und OT verändern die Fertigungsindustrie fundamental. Aber warum kämpfen Unternehmen immer noch mit der Skalierung digitaler Initiativen? Wir zeigen Ihnen auf, welche Herausforderungen zu beachten sind und welche Erfolgsfaktoren sich ableiten lassen, um eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen, die Transformationsgeschwindigkeit zu beschleunigen und die ökologischen Anforderungen im Zeitalter der „Intelligenten Industrie“ zu erfüllen.

[1] Intelligente Industrie“ bezieht sich auf die Digitale Transformation von Herstellern und Technologieunternehmen. Capgemini versteht unter „Intelligente Industrie“ die Verschmelzung der physischen mit der digitalen Welt sowie die Konvergenz von informationstechnischen und betrieblichen Systemen (IT-OT-Konvergenz). Dies führt zu technologie-basierten Disruptionen in den Bereichen R&D, Engineering, Fertigung, Supply-Chain, Betrieb und Services.

Event Details

Februar 19, 2020 10:00 am
Februar 20, 2020 5:00 pm
STATION-Berlin, Stand 39

Blogs

5G: Was kann der neue Mobilfunkstandard?

Ein gewaltiges Plus an Geschwindigkeit und Bandbreite – 5G ermöglicht eine neue Welt. Wie sie...

Green Lean Digital – das neue Mantra der Industrie

Auf der einen Seite ist Nachhaltigkeit eines der Top-Themen unserer Gesellschaft. Auf der...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen