Geschäftskritische Daten für unterwegs

Übersicht

Name des Kunden: Daimler AG

Branche: Automobilindustrie

Standort: Deutschland

Herausforderung: Höhere Standardisierung des Reportings und der Wunsch, Daten wertschöpfender zu nutzen

Lösung: Implementierung eines Business Warehouse auf der Basis von SAP BW/4HANA® zur Datenharmonisierung sowie Entwicklung eines interaktiven Dashboards auf Basis von Qlik und Web-Technologien.

Ergebnisse:
• Harmonisierte KPIs und analytische Dimensionen zur Verbesserung der Qualitätskontrolle
• Automatisches Laden und Bereitstellen von Daten
• Definierte und dokumentierte Geschäftslogik, die auf die Datenpipeline angewendet wird
• Höhere Flexibilität und Benutzer können besser mit digitalen Werkzeugen umgehen
• Benutzerfreundliches und harmonisiertes Dashboard für alle Geräte

Bei einem der weltweit führenden Automobilhersteller arbeiten die besten Designer, Produktions- und Service-Mitarbeiter. Die Qualitätssicherung in der gesamten Organisation garantiert, dass alle Fahrzeuge nach den außergewöhnlich hohen Standards produziert werden, die Kunden erwarten. Im Rahmen der digitalen Transformation stellte sich heraus, dass der Qualitätssicherungsprozess zu den entscheidenden Schlüsseln gehört, um aus Daten bessere Erkenntnisse zu ziehen.

Um so einen datengetriebenen Ansatz zu verwirklichen, mussten die Reporting-Prozesse für Qualität und Produktion optimiert werden, denn Qualität und Inhalte der Berichte waren inhomogen. Um das aktuelle Qualitätsniveau klar darzustellen, mussten die monatlichen Berichte verschiedener Abteilungen mit großem manuellem Aufwand konsolidiert werden. Darüber hinaus kamen die zugrunde liegenden Daten aus verschiedenen Abteilungen, was zu Redundanzen führte.

Konsolidierung eines umfangreichen Digital Warehouse

Capgemini analysierte die Daten und identifizierte relevante Elemente, was die Definition und Implementierung von 16 KPIs ermöglichte. Anschließend entwickelte Capgemini eine dreistufige Lösung auf der Grundlage von SAP BW/4HANA®, Qlik und dem Angular JS Framework, um eine vollautomatische Datenintegrations- und Reporting-Plattform aufzubauen.

Jetzt werden automatisch und regelmäßig Daten aus zehn verschiedenen Quellsystemen eingespeist, bereinigt, harmonisiert und konsolidiert. Das auf Qlik basierende interaktive Reporting Tool definiert Dimensionen und berechnet wichtige Leistungsparameter.
Capgemini implementierte außerdem eine ansprechende interaktive Webanwendung auf der Basis des Angular JS Framework.

Nach Abschluss des Projekts können Fachanwender und Vorstandsmitglieder jetzt jederzeit und überall über eine benutzerfreundliche Webanwendung auf alle qualitätsbezogenen Daten zugreifen. Auf diese Weise können sie schneller und einfacher über Veränderungen des Designs und der Produktion entscheiden, und zwar auf der Basis von Fakten.

Qualitätsdaten jederzeit abrufbar

Jetzt können die richtigen Personen zur richtigen Zeit auf die Qualitätsberichte zugreifen. Die Lösung hat für hohe Konsistenz der Reports gesorgt und ermöglicht die Automatisierung der Datenaufbereitung und -integration. Im Ergebnis dauert der gesamte Prozess jetzt Stunden statt Tage und erfordert kaum manuelle Eingriffe.

Aufgrund der modernen Verarbeitung sind die Front-End-Daten jetzt lesbar und klar. Nutzer können über das Dashboard verschiedene Filter kombinieren wie z. B. Land, Produktgruppe und Produktionsfehler. Das generiert völlig neue Erkenntnisse und die Transparenz aller Qualitätsdaten ist gestiegen. Da das Dashboard in erster Linie für mobile Endgeräte entwickelt wurde, können Nutzer auch unterwegs auf qualitativ hochwertige Informationen zugreifen.

Auf der Grundlage der mit der Lösung erstellten Datenbasis ist es nun möglich, Qualitätsdaten aus den vergangenen Jahren mit künstlicher Intelligenz zu analysieren. So können Muster oder Kundenfeedbacks prognostiziert werden. Der eingesetzte Algorithmus analysiert Erkenntnisse aus früheren Produktionsjahren, um die Herstellungs- und Kundenserviceprozesse noch besser
abzustimmen. Darüber hinaus integriert Capgemini derzeit unstrukturierte Informationen in die Datensätze. Sie liefern zusätzlich zu den KPI-Ergebnissen Kontextinformationen wie Kundenkommentare.

Über den Kunden

Der Daimler-Konzern gehört zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Das Unternehmen bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Für weitere Informationen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an: references.ce@capgemini.com

Tool zur Datenanalyse für...

Dateigröße: 464,61 KB File type: PDF