Premium-OEM nutzt IoT-basierte Daten in der Cloud, um Fahrzeuge im Distributionsprozess zu verfolgen

Capgemini unterstützte die BMW Group mit der Entwicklung einer Cloud-nativen Analyseplattform, die IoT-basierte Daten in Echtzeit auswertet, um Fahrzeuge während der Auslieferung genau zu überwachen

Übersicht

Kunde: BMW Group
Branche: Automobilindustrie
Region: Weltweit

Herausforderung des Kunden: Erhöhung der Transparenz in der Prozesskette der Fahrzeugdistribution durch Sicherstellung einer durchgängigen Fahrzeugverfolgung von der Produktion bis zur Übergabe an die Händler

Lösung: Erstellung einer Cloud-nativen, integrierten und echtzeitfähigen Analyseplattform auf Basis von Amazon Web Services (AWS) zur Verarbeitung der Fahrzeugdaten, operativer Informationen zur Fahrzeugdistribution und Stammdaten

Ergebnisse:

  • Die Verfolgung von Fahrzeugen an jedem Schritt des Distributionsprozesses auf Basis von GPS-Daten gewährleistet Transparenz für Händler und Kunden
  • Die cloudbasierte Lösung ermöglicht internationalen Rollout dank erhöhter Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Bereitstellung von Dashboards für die Berichterstattung und Überwachung von geschäftsspezifischen Anwendungsfällen, die fundierte und schnellere Entscheidungen ermöglichen
  • Erstellung von Datensätzen zur Anwendung in weiteren verschiedenen Geschäftsbereichen

BMW_Distribution_Client...

Dateigröße: 283,23 KB File type: PDF